Veranstaltungen

Elektro-Smog Hindernisse beseitigen & Selbstheilungskräfte entwickeln

 

Ist Mobilfunk und E-Smog gefährlich?

Die mehr oder weniger schon nahezu unausweichlich auf uns einwirkenden Wellen der Mobilfunknetze und DECT-Telefone schicken sich an, zum größten Elektrosmogproblem zu werden, was die Welt je erlebt hat.

Die Mikrowellen des Mobilfunks mit abermillionen Handys und bald über 100.000 Basisstationen allein in Deutschland sind der größte, flächendeckendste und uneinschätzbarste physikalische Eingriff in die natürliche Umwelt seit Menschengedenken, in alle lebenssteuernden elektromagnetischen Abläufe der Schöpfung.

Bioinitiative Report 2012 

Durch unzählige Studien wie z.B. dem Bioinitiative Report 2012, der 1800 Studien betrachtet und auswertet, wird unmissverständlich deutlich, dass elektromagnetische Felder von Stromleitungen, elektrischen Leitungen, Geräten und tragbaren Geräten sowie drahtlosen Technologien (Handys und schnurlose Telefone), Mobilfunkmasten, intelligenten Stromzählern, WLAN, kabellose Laptops, drahtlose Router, Babyphones und andere elektronische Geräte, eine erhebliche Auswirkung auf unsere Gesundheit haben.

2017

Eine „Krankheit“ die es laut Mobilfunkbetreibern und Behörden gar nicht gibt, breitet sich unwahrscheinlich schnell aus. Die Trendkurve zeigt, dass im Jahr 2017 in Europa 50 % der Bevölkerung elektrosensibel sein könnte.

2025

Prognosen der WHO zufolge könnten jährlich 20 Millionen Menschen weltweit an Krebs erkranken – rund 40% mehr als derzeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Weltgesundheits-organisation (WHO). In den kommenden zwei Jahrzehnten sei gar ein Plus von rund 70% möglich. 


Was ist Somavedic?

Somavedic ist ein Gerät das in der Lage ist, die ungewünschten Auswirkungen der geopathogenen Störzonen, der psychosomatischen Zonen, Wasserkreuzen, Curry- und Hartmann-Gitter, einschließlich Elektrosmog, zuverlässig einzuschränken und anschließend vollkommen zu beseitigen. Es beseitigt auch andere negativen Einflüsse, die sich auf die Zellstruktur des physischen Körpers auswirken. Somavedic dient zu einer gänzlichen Körper- und Seelenharmonisierung. Es harmonisiert die Beziehungen in der Familie, es verbessert den Stoffwechsel und den Schlaf. Es ist wichtig für die Reinigung der Umgebung zu Hause wie auch in der Firma.


 

Gesundheitliche Auswirkungen

Somavedic hat positive Auswirkungen auf folgende durch geopathogene Zonen verursachte gesundheitliche Beschwerden: 

  • Unbequemlichkeit auf der physischen oder psychischen Ebene
  • Kopfschmerzen 
  • Rückenschmerzen 
  • Wirbelsäuleerkrankungen 
  • Rheumatische Beschwerden 
  • Starre Muskeln und gänzliche innere Unruhe 
  • Nervosität, mangelhafte Konzentration, Gereiztheit 
  • Ermüdungssyndrom, Erschöpfung oder Unfähigkeit länger zu arbeiten 
  • Schlafstörungen, Schwäche beim Aufstehen morgens – die Kinder laufen zu den Eltern (in der Nacht), die Älteren ändern den Schlafort 
  • Nervenkrankheiten 
  • Verdauungsbeschwerden 
  • Chronischer Kehle- und Magenkatarr 
  • Herzkrankheiten 
  • Onkologische Erkrankungen                                                       

 

Somavedic Medic Uran – ist das Flaggschiff der Firma Somavedic Technologies

 

 

 

Somavedic Medic Uran die ideale Wahl überall dort, wo die Räumlichkeiten harmonisiert werden müssen, wobei das Gerät auch Wasser aufbereiten kann.

  • MEDIC URAN ist die wirkungsvollste Ausführung der Somavedic Geräte. Es kombiniert die Funktionen aller Somavedic Geräte und baut auf all deren Funktionen auf.
  • Neben der Entstörung schädlicher Einflüsse von Elektrosmog und geopathogener Zonen wurden in die Harmonie auch Frequenzen zur Ausleitung von Parasiten, Viren, Bakterien und Pilzen ergänzt. Weil sie nicht chemisch beseitigt werden, wird die Wirkung innerhalb von einem bis drei Monaten spürbar
  • Somavedic MEDIC URAN eignet sich für Haushalte sowie Krankenhäuser, Kliniken, Ambulanzen, Bioresonanzzentren, Massage- und Kosmetiksalons und größere Immobilien.
  • Dem herkömmlichen mundgeblasenen Glaskorpus aus Kristallglas, wird bei der Herstellung Uran beigemengt. Uran ist für eine höhere Wirkung zur Neutralisierung von Elektrosmog wichtig.
  • Dieses Modell bewährte sich dort, wo eine hohe Empfindlichkeit gegen Elektrosmog vorherscht oder die Belastung durch Elektrosmog sehr hoch ist.
  • Im Gegensatz zum Modell Medic kann MEDIC URAN auch Wasser harmonisieren, wie Atlantik.
  • Atlantik harmonisiert die Struktur, Eigenschaften, das Gedächtnis und das energetische Wasserpotential, nicht nur nach den Forschungen von Dr. Masaru Emoto. Er beseitigt Wasserbelastungen, die oft Halsschmerzen verursachen.
  • Das mit Atlantik aufbereitete Wasser regt – den Erfahrungen der Benutzer nach – ein unzureichendes Trinkverhalten an, das für das richtige Funktionieren vom Organismus und für die Gesundheit allgemein sehr wichtig ist.
  • MEDIC URAN ist von der Wirkung gesehen, trotz hohen Anschaffungskosten, das Gerät mit dem eindeutig besten Preis-Leistungsverhältnis.

Preis 680,- EUR (zuzüglich Transport)

Was ist Somavedic uns wie funktioniert es?

Somavedic ist ein „Gerät“, dass die Umgebung, in der wir leben, harmonisiert.

Die ausgezeichneten Ergebnisse von Somavedic basieren auf hervorragenden Erfahrungen aus vielen Bioresonanzzentren und dokumentieren glaubhaft auch häufige Fälle der Zusammenarbeit mit der BICOM-Bioresonanztherapie, wann nach dem Einsatz von Somavedic es im Rahmen der Nachbehandlung immer zur Harmonisierung der erkrankten Organe kam – Somavedic ändert die schlechten Einstellungen nach den Frequenzen aus Bioresonanzgeräten. *(über die BICOM-Bioresonanztherapie können Sie mehr unter diesem Artikel lesen) 

Das Prinzip, wie Somavedic funktioniert, wird vielleicht für die meisten Menschen, die es nicht kennen, relativ schwer vorstellbar sein, aber es basiert auf heute schon sehr komplexen Erkenntnissen und langjähriger Forschung, die vor allem die Eigenschaften der Mineralien und die Wirkung ihrer konkreten Schwingungen auf die Umgebung und den menschlichen Organismus betreffen.

Somavedic basiert auf dem Prinzip der gesteuerten Energiefreisetzung der Mineralien – es handelt sich vor allem um Halbedelsteine oder Edelsteine in einer genauen Aufstellung, die den Somavedic-Kern bilden.

Es ist bekannt, dass jedes Mineral auf einer bestimmten Frequenz „schwingt“ (Das gilt nicht nur bei Mineralien, sondern auch bei allen anderen Sachen!) und es hat die Fähigkeit, diese Schwingung in die Umgebung auszustrahlen und dadurch sie konkret beeinflussen zu können. Darauf basiert zu einem gewissen Maß die therapeutische Nutzung der Edelsteine. Die Nutzung schränkt sich normalerweise nur auf einzelne Mineralien ein. 

Die Mineralien verbergen in sich eine unvorstellbare Menge an Energie, die wir bisher nicht vollkommen nutzen können. Diese Energie befindet sich unter normalen Umständen im latenten Zustand, also sie manifestiert sich meistens nicht bedeutsam. Die Frequenzspanne, in der die einzelnen Mineralien „schwingen“, ist wissenschaftlich nachgewiesen und diese Kenntnisse werden für die optimale Funktion und Einstellung der Somavedic-Geräte nach ihrer Ausrichtung genutzt.

Es wurde festgestellt, dass wenn konkrete Mineralien in einer bestimmten genauen Aufstellung in der gemeinsamen Korrelation wirken, sind diese sich gegenseitig unterstützenden Schwingungen im Stande, die Umgebung zu harmonisieren – seien es geopathogene Störzonen oder andere Wirkungen, die auch in einer bestimmten Frequenzspanne schwingen. Auf diesem Prinzip kommt es also zur Störung der Wirkung dieser negativen Vibrationen und zur Wiederherstellung einer harmonischen Umgebung für ein langfristig zufriedenes, gesundes und energievolles Leben…..

…deshalb wird SOMAVEDIC verwendet.

* Die BICOM-Bioresonanztherapie ist eine schonende Computer-gesteuerte Schwingungstherapie ohne gefährliche Nebenwirkungen, die die eigene Abwehr stimuliert und fast in allen Fällen zur Heilung führt.

Der menschliche Körper strahlt unterschiedliche elektromagnetische Schwingungen aus: die Zellen, das Gewebe und die Organe – alles hat eine eigene Schwingung. Diese Schwingungen sind in einer gegenseitigen Korrelation und beeinflussen sich gegenseitig. Sie bilden gemeinsam das komplette Vibrationsspektrum des Patienten – sein individuelles Schwingungsschema.

Es ist ersichtlich, dass die Vibrationen eines gesunden Menschen eine andere Struktur als die Schwingungen eines kranken Menschen haben. Bei einem kranken Menschen wird das normale Schwingungsspektrum durch Schwingungen fremder Art gestört, die sich im Körper ablagern – wie Amalgam, Bakterien, Viren, Allergenen, Mykosen usw.

Das BICOM-Gerätempfängt und ändert diese störenden elektromagnetischen Schwingungen durch auf bestimmten Körperteilen positionierte Elektroden. Im Gerät werden diese Schwingungen geändert und dann zurück in den Körper des Patienten in Form heilender therapeutischer Schwingungen geschickt. Der Körper ist dabei keiner Art Strom ausgestellt.   


 Auswirkungen

Wie schnell die Auswirkungen spürbar sind, hängt vom Ausmaß der Körperverunreinigung, aber auch von der Disziplin und Lebensstil ab. Es ist logisch, dass wenn Sie während der Somavedic-Therapie Ihren Körper übermäßig belasten, hindern Sie eigentlich Somavedic daran, seine Arbeit zu leisten, und die gesundheitlichen Auswirkungen kommen langsamer. Wenn Sie also wollen, Somavedic maximal zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, sich gegenüber Ihrer Gesundheit möglichst verantwortungsvoll zu verhalten. Somit kommen die Somavedic-Auswirkungen schneller.

  • 3 – 5 Tage
    Bei Menschen, die unter Schlafstörungen leiden, ändert sich der Schlaf, er wird tiefer. Viele Nutzer, die langfristige Schlafstörungen hatten, haben angegeben, dass schon nach wenigen Tagen mit Somavedic ihr Schlaf normal wurde und sie morgens ausgeruht aufstehen konnten
  •  
  • 3 – 6 Wochen
    Es kommt zur Beseitigung der geopathogenen Belastung des Körpers wie auch aller Materialien, die unter dem Einfluss der geopathogenen Zonen standen.
  •  
  • 1 – 3 Monat
    Die parasitäre, bakterielle, mykotische wie auch viröse Belastung sollte beseitigt werden (in Abhängigkeit von der Ernährung, vom Lebensstil und anderen Umständen). Weiter kommt es zur Stoffwechselverbesserung und zu einer sichtbaren Erhöhung der Lebensenergie.
  •  
  • 3 – 6 Monat
    Bei den meisten Nutzern, die keine schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme hatten, sollte das energetische Feld durch Somavedic gereinigt sein, und wenn noch gesundheitliche Beschwerden überdauern, dann sind es meistens nur abklingende physische Auswirkungen. Alle Nutzer spüren schon viel mehr Lebensenergie zu dieser Zeit.
  •  
  • 6 – 12 Monat
    Es kommt zum Abklingen der ernsteren gesundheitlichen Beschwerden und zur Entschlackung des Organismus auch bei mehr belasteten Menschen.
  •  
  •  

 

Interview mit Ivan Rybjansky – dem Erfinder des Somavedic-Gerätes: 

(Sollte sich das Video nicht sichtbar sein, können Sie es hier ansehen: https://youtu.be/UiblLNJi_Ds )


 

 

Referenzen der Somavedic Nutzer

Das Somavedic-Gerät wurde nach mehreren Jahren Forschung und Tests konstruiert. Getestet und geprüft wurde es nicht nur von Fachleuten aus dem Bereich der Naturwissenschaften, sondern auch von Betreibern von Diagnose- und Therapiezentren.

Somavedic hat eine wohltuende Wirkung auch auf Tiere, Pflanzen und alle Lebewesen. Die Wirkungen sind sehr gemächlich, angenehm, fein und positiv. Bei einigen Kunden kommt es zum Effekt einer anfänglichen Detoxikation, der leicht unangenehm sein kann, dieser verschwindet jedoch sehr schnell und Sie fühlen sich regelrecht wie der „Fisch im Wasser“. Die speziellen Somavedic-Modelle können auch zu 100 % das Wasser harmonisieren.

Aus langfristiger Sicht ist Somavedic weder in normalen Geschäften, als auch in Online-Märkten erhältlich. Dies bezeugt die Zufriedenheit der überwiegenden Mehrheit von Somavedic-Besitzern.

Somavedic Medic hat das Zertifikat der Internationalen Gesellschaft für Elektrosmog-Forschung IGEF erhalten. 

 

 

 


Hier ein paar wichtige Fragen und ihre Antworten:

Was passiert mit dem Gerät nach fünf Jahren seiner Verwendung?

Für die seit 2015 hergestellten Produkte gilt eine fünfjährige Garantie der Funktions- und Wirkungsfähigkeit. Wenn alle LED-Dioden leuchten, funktioniert Somavedic auch nach Ablauf von fünf Jahren zu 100%. Sollte der Kunde daran interessiert sein, das Gerät kontrollieren und testen zu lassen, kann es jederzeit an den Produzenten geschickt werden. 

Nach dem Einschalten von Somavedic bin ich müde und fühle mich nicht wohl. Was soll ich tun?

Die häufigste Ursache ist ein nicht ausreichendes Trinkverhalten. Optimalerweise sollte man Wasser im Supermarkt kaufen (6x 1,5 L stilles Wasser) und jeden Morgen um 6 Uhr oder unmittelbar nach dem Aufstehen 2 – 3 dcl Wasser mit Zitrone trinken. Den Rest der Flasche sollte man noch an demselben Tag austrinken. Sehr hilfreich ist es, die Flasche am Somavedic-Gerät zu platzieren. Das Wasser spült die Belastungen aus dem Körper heraus und auch der ganze Verlauf der Entgiftung wird viel angenehmer und wirksamer sein. Vorsicht beim Kaffee, der starke Entwässerungswirkungen besitzt – man sollte das Dreifache an Kaffeevolumen mit Wasser ergänzen. Sollte sich nach einigen Tagen der Zustand trotzdem nicht verbessern, nehmen Sie mit Kontakt auf.

Wo sollte man das Somavedic-Gerät am besten platzieren?

Der optimale Platz ist mitten in der Wohnung, im Falle eines einstöckigen Familienhauses dann im Erdgeschoss. Manchmal „sagt“ uns das Gerät selbst, bzw. man fühlt intuitiv, wohin man es stellen soll. Es ist nicht empfohlen, das Gerät unter das Bett oder in einer Entfernung von weniger als 1 Meter vom Bett aufzustellen.

Sollte das Somavedic-Gerät immer eingeschaltet bleiben?

Um seine Wirkungen auf höchstmögliche Weise nutzen zu können, sollte das Gerät stets eingeschaltet bleiben. Die Stromaufnahme ist minimal – pro Monat überschreitet Sie 1 kWh nicht.

Das Wirkungsfeld meines Somavedic-Gerätes reicht bis zu den Nachbarn, wird das Einwirken des Gerätes auf sie nicht als eine Tat gegen ihren freien Willen verstanden?

Als Allererstes ist es zu überlegen, was eigentlich der Begriff „freier Wille“ bedeutet. Der freie Wille kann wie folgt definiert werden: Es ist die Möglichkeit des Einzelnen, aufgrund eigener Entscheidungen zu handeln, die nicht auf determinierende Weise von anderen (äußeren) Faktoren beeinflusst sind. Die Quantenphysik jedoch besagt, dass wir alle ein Bestandteil des Quantenfeldes sind. Dieses Feld trägt in sich sämtliche Informationen seit eh und je. Es ist ein Feld, in dem wir von interagierenden Partikeln sowie von Energien umgeben sind, die Informationen über eine unendliche Entfernung übertragen und teilen können, und zwar mit einer Null-Verspätung. In der Quantenphysik gibt es die Begriffe der Zeit und des Raumes, so wie wir sie kennen, nicht. Alles ist mit allem verbunden, alles hängt mit allem zusammen!

Aus dieser Theorie ergibt sich dann klarerweise, dass der Zufall nicht existiert und dass alles immer aus einem konkreten Grund geschieht. Entscheiden wir uns also, das Somavedic-Gerät, dessen Wirkung bis zu den Nachbarn reicht, in unseren vier Wänden zu platzieren, ist es ganz klar, dass auch sie im Wirkungskreis des Gerätes sein sollen.

Ist der Preis des Gerätes nicht zu hoch? 

Die Qualität unserer Produkte ist für uns ausschlaggebend, dementsprechend investieren wir auch in deren Produktion. Die Somavedic-Geräte werden vollständig manuell in der Tschechischen Republik hergestellt, der Großteil des Gerätes ist mundgeblasenes Glas. Eine große Investition stellt auch die langjährige Forschung und Entwicklung in Tschechien sowie im Ausland und die darauffolgende internationale Zertifizierung dar. Zu weiteren Kosten, die sich im Preis unserer Produkte widerspiegeln, gehören auch die Lohn- und Logistikkosten sowie Steuern, die einen nicht zu unterschätzenden Teil des Preises darstellen. Die verlängerte 5-Jahre-Garantie ist ebenfalls im Preis inbegriffen.  

Wird die Struktur des „Atlantik-Wassers“ durch Kochen geändert?

Ja, die Stuktur des „Atlantik-Wassers“ wird durch Kochen geändert, deshalb empfehlen wir, zuerst das Wasser (Tee, Kaffe usw.) kochen und erst dann auf dem Atlantik oder Uran für etwa 5 Minuten umstrukturieren lassen.

Warum ist die Lebensdauer der Somavedic-Geräte so, wie sie ist?

Es handelt sich um eine vorausgesetzte Lebensdauer, ausgehend aus der „Haltbarkeit/Lebensdauer“ aller verwendeten Materialien und Erhaltbarkeit des energetischen Potentials für die 100% Funktion vom Somavedic-Gerät.

Kann man die Edelsteine aus dem Gerät herausnehmen, reinigen und z. B. in der Sonne „aufladen“? 

Die Kristalle können nicht herausgenommen werden, und es ist auch nicht nötig. Durch den Anschluss an das Stromnetz sind sie ständig mit der Erde, also mit ihrer ursprünglichen natürlichen Umgebung verbunden, und die Reinigung und energetisches „Aufladen“ erfolgt dadurch automatisch durchgehend. 

Vernichtet Somavedic Viren, Bakterien und Parasiten im Raum, im Körper oder in beiden? 

Somavedic schützt Organismen auf ellenebene, also im Körper. 

 Wie erkennt das Gerät die vorteilhaften Bakterien im Körper von den schädlichen? 

Alles, was existiert, hat seine spezifische Frequenz, also auch die Bakterien. Sollte man in das Somavedic-Gerät eine bestimmte Frequenz „programmieren“, kommt es zu einer „Peilung“ und anschließendem Ausschluss nur der Bakterien, die gerade mit dieser Frequenz vibrieren. Alle anderen Bakterien (auf anderen Frequenzen) bleiben von der Wirkung des Gerätes unbetroffen.


 

Bestellungen entweder über peter.weitgasser@gmail.com oder im Link: Hier bestellen

Herzliche Grüße und Om Shanti Keshava Peter Weitgasser

YOGA meets YOU Spehler 1/2 AT-6911 Lochau www.yogameetsyou.com yoga@yogameetsyou.com

T +43 664 8659084

Teilen mit:

5 Tage Yoga & Meditation, Bergzauber, Wellness, Detox, 4*Superior Resort

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft die Zellen zu regenerieren.

Warum ein Yoga Retreat mit YOGA meets YOU?

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ – von Körper, Geist und Seele.Ein „klar- strukturierter“ Detox-Tagesablauf, ohne Suchtmittel wie Alkohol, Fleisch oder idealerweise ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag, sich zu Entspannen, zu Entschleunigen und zu Erholen. In der enormen Vielfalt der heutigen schnell-lebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren, die Folgen sind oft Erschöpfung, Depression, Krankheiten bis hin zum Burn Out.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die Mobilität des Körpers wird gefördert, durch bestimmte Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemtechniken) wird das Immunsystem gestärkt und regeneriert. Man kann während der Yoga- Einheiten in sich kehren und sich selbst mit seinen Eigenschaften und Denkweisen besser erkennen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischen Sauerstoff und Vitamin D zu füllen.Die YOGA meets YOU Retreats im 4*Sterne Aktivresort Valavier sind für jedermann geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.

Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation & Vorträge
  • Täglich 2 x 90min. Yoga
  • Täglich Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2 x Meditation und Yoga@Home Tipps
  • 2000m² Wellness- Bereich mit Saunen und Dampfbad
  • Alpiner 18 Loch Golfplatz auf hohem Niveau im Brandnertal
  • 3500m² Paradies- Garten mit Außenpool und Sonnenliegen
  • Naturbetten von Samina und Wellness-Set
  • Authentischer Yoga Detox-Tagesablauf
  • Nutzung von Elektro Mountainbike
  • Vollpension-Verpflegung
  • 4 Übernachtungen
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist 10 – 15
  • Flughafentransfer verfügbar: Zürich Airport (€ 40 pro Person)

Level

    • Anfänger
    • Fortgeschrittene
    • Experte

Unterkunft

Sie werden bei der Ankunft mit einem Begrüßung- Getränk an der Rezeption empfangen. Während des Retreats wohnen Sie in Doppel- Zimmer Suiten zur Allein- Nutzung oder mit Ihrer Begleitung.

Diese sind mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet:

  • Hochwertiges Samina Schlafsystem für Ihren erholsamen und gesunden Schlaf
  • Kissen- Menü für Ihr individuelles Schlaf- Gefühl
  • Mineralwasser sowie eine Zirbenholz- Karaffe
  • Heimische Äpfel vom Michele Hof aus Hard
  • Natürliche und hochwertige Pflegeprodukte von Pure Herbs in Ihrem Bad

Je nach Verfügbarkeit:

Bergblick Suite

Talblick Suite

Gartenblick Suite

  • Zimmergrößen: 30 – 40 Quadratmeter
  • Belegung: 1-4 Personen
  • Geölter Eichendielenboden
  • Power Sleeping Rooms® | SAMINA Schlafsystem
  • Wohnecke
  • Loggia, Balkon oder Terrasse
  • inkl. Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Teeauswahl und Wärmeflasche
  • Zeit zum Einchecken: 14:00 h
  • Zeit zum Auschecken: 11:00 h

Preise (inkl. MwSt.)

Suite für 1 Person (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 804 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 900 € (Winter / bis 6.4.2020)

Suite für 2 Personen (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 1448 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 1640 € (Winter / bis 6.4.2020)

Yoga-, Meditation- & Vortrags- Programm für 5 Tage:

    • 420 € (Ganzjährig)

Bergblick Suite mit atemberaubenden Bergblick

Talblick Suite mit Gebirgsbach- Rauschen

Gartenblick Suite mit Blick ins Grüne

Das Yoga Programm

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga -Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditation- Einheiten und Mantra- Rezitation (zur Stress- Reduktion, mehr Ausgeglichenheit und geistigem Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress- Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogrammes spüren.

Anreisetag

  • 16:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Programm
  • 16:30 – 18.45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atem- Übungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga- Vortrag
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü, ausführlich Zeit für yogische Tischgespräche oder Fragen

Zwischentage

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Freies Programm: geführte Wanderungen (Tourimusverband) oder auf eigene Tour, Wellnessbehandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen bzw. freies oder vom Hotel veranstaltetes Programm
  • 16:30 – 18:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yogavorträge
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü

Abreisetag

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Individuelle Abreise, der Wellnessbereich steht bis 16 Uhr zur Verfügung, Zimmer-Rückgabe bis 11 Uhr

Zusatzprogramm

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

Intensive Yoga-Erfahrung aufbauend auf 5 wesentlichen Punkten:

1. Körperübungen (Asanas)Hier werden die „Gelenke geschmiert“, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben & eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

2. Atemübungen (Pranayama)Durch diese können Teilnehmer sich aufladen und sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) laden. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

3. Entspannung (Savasana)Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

4. Ernährung (Vegetarisch):Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine Lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich diese zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Geist anregt und es daher noch schwieriger ist den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

5. Positives Denken (Vedanta) & Meditation (Dyana):In den täglich geführten Meditations- Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, welche regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

Integrales Yoga | Die 4 Yoga- Wege

Karma Yoga

Ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

Bhakti Yoga

Ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantrasingen ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

Raja Yoga

Ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

Jnana Yoga

Ist der Yoga der Weisheit oder des Wissens entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

Alle YOGA meets YOU – Retreats sind „aufeinander aufbauende Yoga-, Meditations- und Vortrags- Einheiten“

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die „Basics“ so verinnerlicht, dass sie das Yoga zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können.

Eine Yoga- Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn- Übungen (Asanas). Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. Atemübungen (Pranayama) laden die Energiespeicher wieder auf. In der abschließenden Tiefen- Entspannung können Körper und Geist wirksam entspannen – eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen. Nach dem Yoga-Retreat werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut.

Die Teilnehmer erfahren eine intensive, inspirierende, unverfälschte und authentische Yoga- Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga- Philosophie, einem gesünderen Leben, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga- Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asanas Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs- Techniken.

Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen

…und eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen. Diese kraft-spendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen. Om ist das berühmteste Mantra im Yoga, aber es gibt noch andere magische Verse in Sanskrit, die unser Herz schwingen lassen.

Schon nach zwei Tagen können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen, Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper sich zum positiven verändert.

Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich „bewussteres und gesünderes“

Die Yoga Instruktoren

Keshava Peter Weitgasser

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga Organisation gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer.

Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Narayani Samira Sefzig

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam.

Dass Yoga in Ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

Retreat Ort

Sie wohnen im Hotel Valavier in Brand, am Vorarlberg in Österreich. Vom Hotel sind es sind nur sieben Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See und zum Golfplatz.

Besonderheiten

  • Aktivitäten
  • Wandern
  • Massage
  • Mountainbiken
  • Ski
  • Spa
  • Pool im Innenbereich
  • Pool im Außenbereich
  • Allgemeines
  • Essbereich
  • Garten
  • Lounge
  • Restaurant
  • Services
  • Kostenlose E-Bike Nutzung
  • Kostenloses WLAN / Computer
  • Internetzugang
  • Wäscherei
  • Zimmerreinigung
  • Fitness Studio

Verpflegung

Sie genießen während Ihres Aufenthalts Vollpension-Verpflegung (Frühstücks- Brunch, Mittags- Buffet, Kuchen- Buffet, 6-gängiges Abendessen). Tee und Wasser stehen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung. Eine Terrasse mit Panoramablick lädt zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit fantastischen Aussichten ein.

Folgende Mahlzeiten sind inbegriffen:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Snacks
  • Getränke

Die folgenden Getränke sind enthalten:

  • Wasser
  • Tee

Die folgenden Ernährungsweisen stehen zur Verfügung und/oder berücksichtigt werden:

  • Vegetarisch
  • Vegan

Wenn Sie besondere Ernährungs- Bedürfnisse haben, empfehlen wir Ihnen diese dem Veranstalter bei der Buchung mitzuteilen.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional)

  • 7 Sekunden zur Talstation-Dorfbahn, Einstieg ins Ski- und Wandergebiet Brandnertal
  • 7 Sekunden zum Abschlag 1 vom Golfplatz Brand (18 Loch Golfanlage)
  • 7 Sekunden ins Nass beim Alvier Naturbadesee

Durchgehender Betrieb von April bis November (je nach Wetterlage), täglich von 08:00 – 17:00 Uhr

Die Skilifte sind ganz nahe, eine vergünstigte 3-Tageskarte im Januar oder März gibt es für 115 EUR

Spa Behandlungen

Sechs verschiedene Saunen: Biosauna, Dampfbad, Physiotherm Kabine, Meeresklima Kabine, Zirben- Sauna und Heu- Sauna mit einem Außen- Nackt- Bereich stehen Ihnen, mit täglich wechselnden Aufgüssen, zur Verfügung. Fünf Behandlungsräume für Massage-, Ayurveda- und Kosmetik- Behandlungen. Eigene Wellness Rezeption mit Produkt- Beratung für Ihre Wünsche. Vier Ruhebereiche inklusive „Raum der Stille“. Sinnes- Terrasse mit unterschiedlichen Kräutern.

Ihre Wellness- Tasche auf dem Zimmer steht für Sie bereit. Ein Bademantel, Pantoffeln, Wellness- Handtuch und ein hochwertiges Hamam- Tuch für Ihren Wellness- Besuch.

Weitere Leistungen

  • Moderne Fitness- Lounge mit Panoramablick und Cardio– Kraft- Geräte von Technogym
  • Himmelbad (31°C) über den Dächern von Brand mit Sonnenterrasse und Blick zur Schesaplana
  • Ganzjährig beheizter 25 Meter Außenpool (30°C)
  • Kinder- Pool (32°C) mit Wasser Rutsche
  • Barfußweg und Kneippanlage
  • Grander Wasser vom Wasserhahn bis zum Pool.
  • Tee von BioTeaque der Tee- Manufaktur aus dem Chiemgau. Obstkorb und leichtem Finger Food für zwischendurch.

Was ist im Preis inbegriffen?

  • 4 Übernachtungen
  • Täglich 2 Hatha Yoga Einheiten mit Keshava oder Samira
  • Pranayama, Asanas, Entspannung
  • 2 x Meditation und Mantrasingen
  • 4-Tages Green-Fee beim GC Brand Saisonbeginn bis 14. Juli & 14. September bis Saisonende (Mo. – Do.)
  • Kostenlose Elektro Moutainbikes
  • Inkl. großem Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagskuchen und vegetarischem/veganen 6 Gänge-Abendmenü – Lifecooking
  • Valavier.Spa, großer Wellnessbereich mit 6 verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot, Meeresklimaraum, Teestation mit frischen Früchten und Trockenfrüchten und jede Menge Enstpannungsräume
  • Naturbetten von Samina, Wellnessset (Bademantel, Badeschuhe, Hamamtuch, etc)
  • Valavier.Aktiv, 7 Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See, zum Golfplatz

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

An- und Abreise

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihr Ticket um am Zürich Airport (ZRH) anzukommen. Ein Flughafentransfer kann gegen einen Aufpreis von 40 EUR in Anspruch genommen werden.

Weitere Flughäfen

Flughafen Altenrhein, CH (80 km) Flughafen Friedrichshafen, D (95 km) Flughafen Memmingen, D (136 km) Flughafen Innsbruck, A (135 km), Flughafen München, D (280 km) Ihren Airport-Transfer organisieren wir zu einem Vorzugspreis.

Anreise mit dem Bus/Bahn

Es bestehen sehr gute öffentliche Anbindungen von Zürich mit dem Zug oder dem Arlberg Express-Bus bis Bludenz und dann mit dem öffentlichen Bus (5 EUR) oder mit dem Taxi (20 EUR) bis vor das Hotel.

Bludenz ist von jeder weiteren Destination sehr gut erreichbar.

Anreise mit dem Auto

Von Westen über die A14 Rheintal- Autobahn bis zur Ausfahrt Brandnertal, 10 km weiter bis Brand. Von Osten durch den Arlberg- Tunnel bis zur Ausfahrt Bludenz-Bürs, Richtung Brandner- Tal, 10 km weiter bis Brand.

Auf österreichischen Autobahnen ist Vignetten pflicht. Diese bekommen Sie bequem an jeder Tankstelle oder Kiosk meistens schon in Grenz- Nähe Deutschland bzw. der Schweiz.

Reisestorno.Reiserücktritt.Stornogebühren

  • Bis 12 Wochen vor Urlaubsantritt zahlen wir Ihre Anzahlung zurück.
  • Bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt verfällt Ihre Anzahlung zu unseren Gunsten.
  • Bis 1 Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 70 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • In der letzten Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 90 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise verrechnen wir die gesamte gebuchte Aufenthaltszeit.

Es gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen; auch ersichtlich unter www.valavier.at

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- Versicherung oder verweisen Sie auf unser „Valavier Sorglospaket“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Peter (Keshava) und Samira (Narayani) von YOGA meets YOU

YOGA meets YOU

  • Spehler 1/2
  • AT-6911 Lochau
  • T +43 664 8659084
  • www.yogameetsyou.com
  • yoga@yogameetsyou.com

Unterkunft und Verpflegung:

  • Valavier Aktivresort****Superior
  • Mühledörfle 25
  • A-6708 Brand/Vorarlberg
  • T +43 5559 217
  • E servus@valavier.at
  • www.valavier.at
Teilen mit:

5 Tage Yoga & Meditation, Bergzauber, Wellness, Detox, 4*Superior Resort

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft die Zellen zu regenerieren.

Warum ein Yoga Retreat mit YOGA meets YOU?

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ – von Körper, Geist und Seele.Ein „klar- strukturierter“ Detox-Tagesablauf, ohne Suchtmittel wie Alkohol, Fleisch oder idealerweise ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag, sich zu Entspannen, zu Entschleunigen und zu Erholen. In der enormen Vielfalt der heutigen schnell-lebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren, die Folgen sind oft Erschöpfung, Depression, Krankheiten bis hin zum Burn Out.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die Mobilität des Körpers wird gefördert, durch bestimmte Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemtechniken) wird das Immunsystem gestärkt und regeneriert. Man kann während der Yoga- Einheiten in sich kehren und sich selbst mit seinen Eigenschaften und Denkweisen besser erkennen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischen Sauerstoff und Vitamin D zu füllen.Die YOGA meets YOU Retreats im 4*Sterne Aktivresort Valavier sind für jedermann geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.

Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation & Vorträge
  • Täglich 2 x 90min. Yoga
  • Täglich Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2 x Meditation und Yoga@Home Tipps
  • 2000m² Wellness- Bereich mit Saunen und Dampfbad
  • Alpiner 18 Loch Golfplatz auf hohem Niveau im Brandnertal
  • 3500m² Paradies- Garten mit Außenpool und Sonnenliegen
  • Naturbetten von Samina und Wellness-Set
  • Authentischer Yoga Detox-Tagesablauf
  • Nutzung von Elektro Mountainbike
  • Vollpension-Verpflegung
  • 4 Übernachtungen
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist 10 – 15
  • Flughafentransfer verfügbar: Zürich Airport (€ 40 pro Person)

Level

    • Anfänger
    • Fortgeschrittene
    • Experte

Unterkunft

Sie werden bei der Ankunft mit einem Begrüßung- Getränk an der Rezeption empfangen. Während des Retreats wohnen Sie in Doppel- Zimmer Suiten zur Allein- Nutzung oder mit Ihrer Begleitung.

Diese sind mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet:

  • Hochwertiges Samina Schlafsystem für Ihren erholsamen und gesunden Schlaf
  • Kissen- Menü für Ihr individuelles Schlaf- Gefühl
  • Mineralwasser sowie eine Zirbenholz- Karaffe
  • Heimische Äpfel vom Michele Hof aus Hard
  • Natürliche und hochwertige Pflegeprodukte von Pure Herbs in Ihrem Bad

Je nach Verfügbarkeit:

Bergblick Suite

Talblick Suite

Gartenblick Suite

  • Zimmergrößen: 30 – 40 Quadratmeter
  • Belegung: 1-4 Personen
  • Geölter Eichendielenboden
  • Power Sleeping Rooms® | SAMINA Schlafsystem
  • Wohnecke
  • Loggia, Balkon oder Terrasse
  • inkl. Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Teeauswahl und Wärmeflasche
  • Zeit zum Einchecken: 14:00 h
  • Zeit zum Auschecken: 11:00 h

Preise (inkl. MwSt.)

Suite für 1 Person (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 804 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 900 € (Winter / bis 6.4.2020)

Suite für 2 Personen (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 1448 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 1640 € (Winter / bis 6.4.2020)

Yoga-, Meditation- & Vortrags- Programm für 5 Tage:

    • 420 € (Ganzjährig)

Bergblick Suite mit atemberaubenden Bergblick

Talblick Suite mit Gebirgsbach- Rauschen

Gartenblick Suite mit Blick ins Grüne

Das Yoga Programm

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga -Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditation- Einheiten und Mantra- Rezitation (zur Stress- Reduktion, mehr Ausgeglichenheit und geistigem Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress- Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogrammes spüren.

Anreisetag

  • 16:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Programm
  • 16:30 – 18.45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atem- Übungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga- Vortrag
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü, ausführlich Zeit für yogische Tischgespräche oder Fragen

Zwischentage

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Freies Programm: geführte Wanderungen (Tourimusverband) oder auf eigene Tour, Wellnessbehandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen bzw. freies oder vom Hotel veranstaltetes Programm
  • 16:30 – 18:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yogavorträge
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü

Abreisetag

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Individuelle Abreise, der Wellnessbereich steht bis 16 Uhr zur Verfügung, Zimmer-Rückgabe bis 11 Uhr

Zusatzprogramm

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

Intensive Yoga-Erfahrung aufbauend auf 5 wesentlichen Punkten:

1. Körperübungen (Asanas)Hier werden die „Gelenke geschmiert“, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben & eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

2. Atemübungen (Pranayama)Durch diese können Teilnehmer sich aufladen und sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) laden. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

3. Entspannung (Savasana)Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

4. Ernährung (Vegetarisch):Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine Lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich diese zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Geist anregt und es daher noch schwieriger ist den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

5. Positives Denken (Vedanta) & Meditation (Dyana):In den täglich geführten Meditations- Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, welche regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

Integrales Yoga | Die 4 Yoga- Wege

Karma Yoga

Ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

Bhakti Yoga

Ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantrasingen ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

Raja Yoga

Ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

Jnana Yoga

Ist der Yoga der Weisheit oder des Wissens entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

Alle YOGA meets YOU – Retreats sind „aufeinander aufbauende Yoga-, Meditations- und Vortrags- Einheiten“

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die „Basics“ so verinnerlicht, dass sie das Yoga zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können.

Eine Yoga- Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn- Übungen (Asanas). Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. Atemübungen (Pranayama) laden die Energiespeicher wieder auf. In der abschließenden Tiefen- Entspannung können Körper und Geist wirksam entspannen – eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen. Nach dem Yoga-Retreat werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut.

Die Teilnehmer erfahren eine intensive, inspirierende, unverfälschte und authentische Yoga- Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga- Philosophie, einem gesünderen Leben, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga- Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asanas Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs- Techniken.

Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen

…und eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen. Diese kraft-spendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen. Om ist das berühmteste Mantra im Yoga, aber es gibt noch andere magische Verse in Sanskrit, die unser Herz schwingen lassen.

Schon nach zwei Tagen können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen, Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper sich zum positiven verändert.

Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich „bewussteres und gesünderes“

Die Yoga Instruktoren

Keshava Peter Weitgasser

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga Organisation gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer.

Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Narayani Samira Sefzig

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam.

Dass Yoga in Ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

Retreat Ort

Sie wohnen im Hotel Valavier in Brand, am Vorarlberg in Österreich. Vom Hotel sind es sind nur sieben Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See und zum Golfplatz.

Besonderheiten

  • Aktivitäten
  • Wandern
  • Massage
  • Mountainbiken
  • Ski
  • Spa
  • Pool im Innenbereich
  • Pool im Außenbereich
  • Allgemeines
  • Essbereich
  • Garten
  • Lounge
  • Restaurant
  • Services
  • Kostenlose E-Bike Nutzung
  • Kostenloses WLAN / Computer
  • Internetzugang
  • Wäscherei
  • Zimmerreinigung
  • Fitness Studio

Verpflegung

Sie genießen während Ihres Aufenthalts Vollpension-Verpflegung (Frühstücks- Brunch, Mittags- Buffet, Kuchen- Buffet, 6-gängiges Abendessen). Tee und Wasser stehen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung. Eine Terrasse mit Panoramablick lädt zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit fantastischen Aussichten ein.

Folgende Mahlzeiten sind inbegriffen:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Snacks
  • Getränke

Die folgenden Getränke sind enthalten:

  • Wasser
  • Tee

Die folgenden Ernährungsweisen stehen zur Verfügung und/oder berücksichtigt werden:

  • Vegetarisch
  • Vegan

Wenn Sie besondere Ernährungs- Bedürfnisse haben, empfehlen wir Ihnen diese dem Veranstalter bei der Buchung mitzuteilen.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional)

  • 7 Sekunden zur Talstation-Dorfbahn, Einstieg ins Ski- und Wandergebiet Brandnertal
  • 7 Sekunden zum Abschlag 1 vom Golfplatz Brand (18 Loch Golfanlage)
  • 7 Sekunden ins Nass beim Alvier Naturbadesee

Durchgehender Betrieb von April bis November (je nach Wetterlage), täglich von 08:00 – 17:00 Uhr

Die Skilifte sind ganz nahe, eine vergünstigte 3-Tageskarte im Januar oder März gibt es für 115 EUR

Spa Behandlungen

Sechs verschiedene Saunen: Biosauna, Dampfbad, Physiotherm Kabine, Meeresklima Kabine, Zirben- Sauna und Heu- Sauna mit einem Außen- Nackt- Bereich stehen Ihnen, mit täglich wechselnden Aufgüssen, zur Verfügung. Fünf Behandlungsräume für Massage-, Ayurveda- und Kosmetik- Behandlungen. Eigene Wellness Rezeption mit Produkt- Beratung für Ihre Wünsche. Vier Ruhebereiche inklusive „Raum der Stille“. Sinnes- Terrasse mit unterschiedlichen Kräutern.

Ihre Wellness- Tasche auf dem Zimmer steht für Sie bereit. Ein Bademantel, Pantoffeln, Wellness- Handtuch und ein hochwertiges Hamam- Tuch für Ihren Wellness- Besuch.

Weitere Leistungen

  • Moderne Fitness- Lounge mit Panoramablick und Cardio– Kraft- Geräte von Technogym
  • Himmelbad (31°C) über den Dächern von Brand mit Sonnenterrasse und Blick zur Schesaplana
  • Ganzjährig beheizter 25 Meter Außenpool (30°C)
  • Kinder- Pool (32°C) mit Wasser Rutsche
  • Barfußweg und Kneippanlage
  • Grander Wasser vom Wasserhahn bis zum Pool.
  • Tee von BioTeaque der Tee- Manufaktur aus dem Chiemgau. Obstkorb und leichtem Finger Food für zwischendurch.

Was ist im Preis inbegriffen?

  • 4 Übernachtungen
  • Täglich 2 Hatha Yoga Einheiten mit Keshava oder Samira
  • Pranayama, Asanas, Entspannung
  • 2 x Meditation und Mantrasingen
  • 4-Tages Green-Fee beim GC Brand Saisonbeginn bis 14. Juli & 14. September bis Saisonende (Mo. – Do.)
  • Kostenlose Elektro Moutainbikes
  • Inkl. großem Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagskuchen und vegetarischem/veganen 6 Gänge-Abendmenü – Lifecooking
  • Valavier.Spa, großer Wellnessbereich mit 6 verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot, Meeresklimaraum, Teestation mit frischen Früchten und Trockenfrüchten und jede Menge Enstpannungsräume
  • Naturbetten von Samina, Wellnessset (Bademantel, Badeschuhe, Hamamtuch, etc)
  • Valavier.Aktiv, 7 Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See, zum Golfplatz

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

An- und Abreise

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihr Ticket um am Zürich Airport (ZRH) anzukommen. Ein Flughafentransfer kann gegen einen Aufpreis von 40 EUR in Anspruch genommen werden.

Weitere Flughäfen

Flughafen Altenrhein, CH (80 km) Flughafen Friedrichshafen, D (95 km) Flughafen Memmingen, D (136 km) Flughafen Innsbruck, A (135 km), Flughafen München, D (280 km) Ihren Airport-Transfer organisieren wir zu einem Vorzugspreis.

Anreise mit dem Bus/Bahn

Es bestehen sehr gute öffentliche Anbindungen von Zürich mit dem Zug oder dem Arlberg Express-Bus bis Bludenz und dann mit dem öffentlichen Bus (5 EUR) oder mit dem Taxi (20 EUR) bis vor das Hotel.

Bludenz ist von jeder weiteren Destination sehr gut erreichbar.

Anreise mit dem Auto

Von Westen über die A14 Rheintal- Autobahn bis zur Ausfahrt Brandnertal, 10 km weiter bis Brand. Von Osten durch den Arlberg- Tunnel bis zur Ausfahrt Bludenz-Bürs, Richtung Brandner- Tal, 10 km weiter bis Brand.

Auf österreichischen Autobahnen ist Vignetten pflicht. Diese bekommen Sie bequem an jeder Tankstelle oder Kiosk meistens schon in Grenz- Nähe Deutschland bzw. der Schweiz.

Reisestorno.Reiserücktritt.Stornogebühren

  • Bis 12 Wochen vor Urlaubsantritt zahlen wir Ihre Anzahlung zurück.
  • Bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt verfällt Ihre Anzahlung zu unseren Gunsten.
  • Bis 1 Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 70 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • In der letzten Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 90 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise verrechnen wir die gesamte gebuchte Aufenthaltszeit.

Es gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen; auch ersichtlich unter www.valavier.at

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder verweisen Sie auf unser „Valavier Sorglospaket“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Peter (Keshava) und Samira (Narayani) von YOGA meets YOU

YOGA meets YOU

  • Spehler 1/2
  • AT-6911 Lochau
  • T +43 664 8659084
  • www.yogameetsyou.com
  • yoga@yogameetsyou.com

Unterkunft und Verpflegung:

  • Valavier Aktivresort****Superior
  • Mühledörfle 25
  • A-6708 Brand/Vorarlberg
  • T +43 5559 217
  • E servus@valavier.at
  • www.valavier.at
Teilen mit:

5 Tage Yoga & Meditation, Bergzauber, Wellness, Detox, 4*Superior Resort

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft die Zellen zu regenerieren.

Warum ein Yoga Retreat mit YOGA meets YOU?

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ – von Körper, Geist und Seele.Ein „klar- strukturierter“ Detox-Tagesablauf, ohne Suchtmittel wie Alkohol, Fleisch oder idealerweise ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag, sich zu Entspannen, zu Entschleunigen und zu Erholen. In der enormen Vielfalt der heutigen schnell-lebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren, die Folgen sind oft Erschöpfung, Depression, Krankheiten bis hin zum Burn Out.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die Mobilität des Körpers wird gefördert, durch bestimmte Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemtechniken) wird das Immunsystem gestärkt und regeneriert. Man kann während der Yoga- Einheiten in sich kehren und sich selbst mit seinen Eigenschaften und Denkweisen besser erkennen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischen Sauerstoff und Vitamin D zu füllen.Die YOGA meets YOU Retreats im 4*Sterne Aktivresort Valavier sind für jedermann geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.

Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation & Vorträge
  • Täglich 2 x 90min. Yoga
  • Täglich Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2 x Meditation und Yoga@Home Tipps
  • 2000m² Wellness- Bereich mit Saunen und Dampfbad
  • Alpiner 18 Loch Golfplatz auf hohem Niveau im Brandnertal
  • 3500m² Paradies- Garten mit Außenpool und Sonnenliegen
  • Naturbetten von Samina und Wellness-Set
  • Authentischer Yoga Detox-Tagesablauf
  • Nutzung von Elektro Mountainbike
  • Vollpension-Verpflegung
  • 4 Übernachtungen
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist 10 – 15
  • Flughafentransfer verfügbar: Zürich Airport (€ 40 pro Person)

Level

    • Anfänger
    • Fortgeschrittene
    • Experte

Unterkunft

Sie werden bei der Ankunft mit einem Begrüßung- Getränk an der Rezeption empfangen. Während des Retreats wohnen Sie in Doppel- Zimmer Suiten zur Allein- Nutzung oder mit Ihrer Begleitung.

Diese sind mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet:

  • Hochwertiges Samina Schlafsystem für Ihren erholsamen und gesunden Schlaf
  • Kissen- Menü für Ihr individuelles Schlaf- Gefühl
  • Mineralwasser sowie eine Zirbenholz- Karaffe
  • Heimische Äpfel vom Michele Hof aus Hard
  • Natürliche und hochwertige Pflegeprodukte von Pure Herbs in Ihrem Bad

Je nach Verfügbarkeit:

Bergblick Suite

Talblick Suite

Gartenblick Suite

  • Zimmergrößen: 30 – 40 Quadratmeter
  • Belegung: 1-4 Personen
  • Geölter Eichendielenboden
  • Power Sleeping Rooms® | SAMINA Schlafsystem
  • Wohnecke
  • Loggia, Balkon oder Terrasse
  • inkl. Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Teeauswahl und Wärmeflasche
  • Zeit zum Einchecken: 14:00 h
  • Zeit zum Auschecken: 11:00 h

Preise (inkl. MwSt.)

Suite für 1 Person (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 804 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 900 € (Winter / bis 6.4.2020)

Suite für 2 Personen (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 1448 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 1640 € (Winter / bis 6.4.2020)

Yoga-, Meditation- & Vortrags- Programm für 5 Tage:

    • 420 € (Ganzjährig)

Bergblick Suite mit atemberaubenden Bergblick

Talblick Suite mit Gebirgsbach- Rauschen

Gartenblick Suite mit Blick ins Grüne

Das Yoga Programm

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga -Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditation- Einheiten und Mantra- Rezitation (zur Stress- Reduktion, mehr Ausgeglichenheit und geistigem Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress- Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogrammes spüren.

Anreisetag

  • 16:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Programm
  • 16:30 – 18.45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atem- Übungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga- Vortrag
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü, ausführlich Zeit für yogische Tischgespräche oder Fragen

Zwischentage

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Freies Programm: geführte Wanderungen (Tourimusverband) oder auf eigene Tour, Wellnessbehandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen bzw. freies oder vom Hotel veranstaltetes Programm
  • 16:30 – 18:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yogavorträge
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü

Abreisetag

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Individuelle Abreise, der Wellnessbereich steht bis 16 Uhr zur Verfügung, Zimmer-Rückgabe bis 11 Uhr

Zusatzprogramm

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

Intensive Yoga-Erfahrung aufbauend auf 5 wesentlichen Punkten:

1. Körperübungen (Asanas)Hier werden die „Gelenke geschmiert“, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben & eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

2. Atemübungen (Pranayama)Durch diese können Teilnehmer sich aufladen und sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) laden. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

3. Entspannung (Savasana)Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

4. Ernährung (Vegetarisch):Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine Lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich diese zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Geist anregt und es daher noch schwieriger ist den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

5. Positives Denken (Vedanta) & Meditation (Dyana):In den täglich geführten Meditations- Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, welche regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

Integrales Yoga | Die 4 Yoga- Wege

Karma Yoga

Ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

Bhakti Yoga

Ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantrasingen ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

Raja Yoga

Ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

Jnana Yoga

Ist der Yoga der Weisheit oder des Wissens entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

Alle YOGA meets YOU – Retreats sind „aufeinander aufbauende Yoga-, Meditations- und Vortrags- Einheiten“

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die „Basics“ so verinnerlicht, dass sie das Yoga zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können.

Eine Yoga- Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn- Übungen (Asanas). Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. Atemübungen (Pranayama) laden die Energiespeicher wieder auf. In der abschließenden Tiefen- Entspannung können Körper und Geist wirksam entspannen – eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen. Nach dem Yoga-Retreat werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut.

Die Teilnehmer erfahren eine intensive, inspirierende, unverfälschte und authentische Yoga- Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga- Philosophie, einem gesünderen Leben, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga- Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asanas Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs- Techniken.

Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen

…und eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen. Diese kraft-spendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen. Om ist das berühmteste Mantra im Yoga, aber es gibt noch andere magische Verse in Sanskrit, die unser Herz schwingen lassen.

Schon nach zwei Tagen können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen, Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper sich zum positiven verändert.

Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich „bewussteres und gesünderes“

Die Yoga Instruktoren

Keshava Peter Weitgasser

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga Organisation gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer.

Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Narayani Samira Sefzig

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam.

Dass Yoga in Ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

Retreat Ort

Sie wohnen im Hotel Valavier in Brand, am Vorarlberg in Österreich. Vom Hotel sind es sind nur sieben Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See und zum Golfplatz.

Besonderheiten

  • Aktivitäten
  • Wandern
  • Massage
  • Mountainbiken
  • Ski
  • Spa
  • Pool im Innenbereich
  • Pool im Außenbereich
  • Allgemeines
  • Essbereich
  • Garten
  • Lounge
  • Restaurant
  • Services
  • Kostenlose E-Bike Nutzung
  • Kostenloses WLAN / Computer
  • Internetzugang
  • Wäscherei
  • Zimmerreinigung
  • Fitness Studio

Verpflegung

Sie genießen während Ihres Aufenthalts Vollpension-Verpflegung (Frühstücks- Brunch, Mittags- Buffet, Kuchen- Buffet, 6-gängiges Abendessen). Tee und Wasser stehen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung. Eine Terrasse mit Panoramablick lädt zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit fantastischen Aussichten ein.

Folgende Mahlzeiten sind inbegriffen:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Snacks
  • Getränke

Die folgenden Getränke sind enthalten:

  • Wasser
  • Tee

Die folgenden Ernährungsweisen stehen zur Verfügung und/oder berücksichtigt werden:

  • Vegetarisch
  • Vegan

Wenn Sie besondere Ernährungs- Bedürfnisse haben, empfehlen wir Ihnen diese dem Veranstalter bei der Buchung mitzuteilen.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional)

  • 7 Sekunden zur Talstation-Dorfbahn, Einstieg ins Ski- und Wandergebiet Brandnertal
  • 7 Sekunden zum Abschlag 1 vom Golfplatz Brand (18 Loch Golfanlage)
  • 7 Sekunden ins Nass beim Alvier Naturbadesee

Durchgehender Betrieb von April bis November (je nach Wetterlage), täglich von 08:00 – 17:00 Uhr

Die Skilifte sind ganz nahe, eine vergünstigte 3-Tageskarte im Januar oder März gibt es für 115 EUR

Spa Behandlungen

Sechs verschiedene Saunen: Biosauna, Dampfbad, Physiotherm Kabine, Meeresklima Kabine, Zirben- Sauna und Heu- Sauna mit einem Außen- Nackt- Bereich stehen Ihnen, mit täglich wechselnden Aufgüssen, zur Verfügung. Fünf Behandlungsräume für Massage-, Ayurveda- und Kosmetik- Behandlungen. Eigene Wellness Rezeption mit Produkt- Beratung für Ihre Wünsche. Vier Ruhebereiche inklusive „Raum der Stille“. Sinnes- Terrasse mit unterschiedlichen Kräutern.

Ihre Wellness- Tasche auf dem Zimmer steht für Sie bereit. Ein Bademantel, Pantoffeln, Wellness- Handtuch und ein hochwertiges Hamam- Tuch für Ihren Wellness- Besuch.

Weitere Leistungen

  • Moderne Fitness- Lounge mit Panoramablick und Cardio– Kraft- Geräte von Technogym
  • Himmelbad (31°C) über den Dächern von Brand mit Sonnenterrasse und Blick zur Schesaplana
  • Ganzjährig beheizter 25 Meter Außenpool (30°C)
  • Kinder- Pool (32°C) mit Wasser Rutsche
  • Barfußweg und Kneippanlage
  • Grander Wasser vom Wasserhahn bis zum Pool.
  • Tee von BioTeaque der Tee- Manufaktur aus dem Chiemgau. Obstkorb und leichtem Finger Food für zwischendurch.

Was ist im Preis inbegriffen?

  • 4 Übernachtungen
  • Täglich 2 Hatha Yoga Einheiten mit Keshava oder Samira
  • Pranayama, Asanas, Entspannung
  • 2 x Meditation und Mantrasingen
  • 4-Tages Green-Fee beim GC Brand Saisonbeginn bis 14. Juli & 14. September bis Saisonende (Mo. – Do.)
  • Kostenlose Elektro Moutainbikes
  • Inkl. großem Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagskuchen und vegetarischem/veganen 6 Gänge-Abendmenü – Lifecooking
  • Valavier.Spa, großer Wellnessbereich mit 6 verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot, Meeresklimaraum, Teestation mit frischen Früchten und Trockenfrüchten und jede Menge Enstpannungsräume
  • Naturbetten von Samina, Wellnessset (Bademantel, Badeschuhe, Hamamtuch, etc)
  • Valavier.Aktiv, 7 Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See, zum Golfplatz

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

An- und Abreise

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihr Ticket um am Zürich Airport (ZRH) anzukommen. Ein Flughafentransfer kann gegen einen Aufpreis von 40 EUR in Anspruch genommen werden.

Weitere Flughäfen

Flughafen Altenrhein, CH (80 km) Flughafen Friedrichshafen, D (95 km) Flughafen Memmingen, D (136 km) Flughafen Innsbruck, A (135 km), Flughafen München, D (280 km) Ihren Airport-Transfer organisieren wir zu einem Vorzugspreis.

Anreise mit dem Bus/Bahn

Es bestehen sehr gute öffentliche Anbindungen von Zürich mit dem Zug oder dem Arlberg Express-Bus bis Bludenz und dann mit dem öffentlichen Bus (5 EUR) oder mit dem Taxi (20 EUR) bis vor das Hotel.

Bludenz ist von jeder weiteren Destination sehr gut erreichbar.

Anreise mit dem Auto

Von Westen über die A14 Rheintal- Autobahn bis zur Ausfahrt Brandnertal, 10 km weiter bis Brand. Von Osten durch den Arlberg- Tunnel bis zur Ausfahrt Bludenz-Bürs, Richtung Brandner- Tal, 10 km weiter bis Brand.

Auf österreichischen Autobahnen ist Vignetten pflicht. Diese bekommen Sie bequem an jeder Tankstelle oder Kiosk meistens schon in Grenz- Nähe Deutschland bzw. der Schweiz.

Reisestorno.Reiserücktritt.Stornogebühren

  • Bis 12 Wochen vor Urlaubsantritt zahlen wir Ihre Anzahlung zurück.
  • Bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt verfällt Ihre Anzahlung zu unseren Gunsten.
  • Bis 1 Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 70 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • In der letzten Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 90 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise verrechnen wir die gesamte gebuchte Aufenthaltszeit.

Es gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen; auch ersichtlich unter www.valavier.at

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder verweisen Sie auf unser „Valavier Sorglospaket“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Peter (Keshava) und Samira (Narayani) von YOGA meets YOU

YOGA meets YOU

  • Spehler 1/2
  • AT-6911 Lochau
  • T +43 664 8659084
  • www.yogameetsyou.com
  • yoga@yogameetsyou.com

Unterkunft und Verpflegung:

  • Valavier Aktivresort****Superior
  • Mühledörfle 25
  • A-6708 Brand/Vorarlberg
  • T +43 5559 217
  • E servus@valavier.at
  • www.valavier.at
Teilen mit:

5 Tage Yoga & Meditation, Bergzauber, Wellness, Detox, 4*Superior Resort

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft die Zellen zu regenerieren.

Warum ein Yoga Retreat mit YOGA meets YOU?

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ – von Körper, Geist und Seele.Ein „klar- strukturierter“ Detox-Tagesablauf, ohne Suchtmittel wie Alkohol, Fleisch oder idealerweise ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag, sich zu Entspannen, zu Entschleunigen und zu Erholen. In der enormen Vielfalt der heutigen schnell-lebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren, die Folgen sind oft Erschöpfung, Depression, Krankheiten bis hin zum Burn Out.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die Mobilität des Körpers wird gefördert, durch bestimmte Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemtechniken) wird das Immunsystem gestärkt und regeneriert. Man kann während der Yoga- Einheiten in sich kehren und sich selbst mit seinen Eigenschaften und Denkweisen besser erkennen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischen Sauerstoff und Vitamin D zu füllen.Die YOGA meets YOU Retreats im 4*Sterne Aktivresort Valavier sind für jedermann geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.

Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation & Vorträge
  • Täglich 2 x 90min. Yoga
  • Täglich Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2 x Meditation und Yoga@Home Tipps
  • 2000m² Wellness- Bereich mit Saunen und Dampfbad
  • Alpiner 18 Loch Golfplatz auf hohem Niveau im Brandnertal
  • 3500m² Paradies- Garten mit Außenpool und Sonnenliegen
  • Naturbetten von Samina und Wellness-Set
  • Authentischer Yoga Detox-Tagesablauf
  • Nutzung von Elektro Mountainbike
  • Vollpension-Verpflegung
  • 4 Übernachtungen
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist 10 – 15
  • Flughafentransfer verfügbar: Zürich Airport (€ 40 pro Person)

Level

    • Anfänger
    • Fortgeschrittene
    • Experte

Unterkunft

Sie werden bei der Ankunft mit einem Begrüßung- Getränk an der Rezeption empfangen. Während des Retreats wohnen Sie in Doppel- Zimmer Suiten zur Allein- Nutzung oder mit Ihrer Begleitung.

Diese sind mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet:

  • Hochwertiges Samina Schlafsystem für Ihren erholsamen und gesunden Schlaf
  • Kissen- Menü für Ihr individuelles Schlaf- Gefühl
  • Mineralwasser sowie eine Zirbenholz- Karaffe
  • Heimische Äpfel vom Michele Hof aus Hard
  • Natürliche und hochwertige Pflegeprodukte von Pure Herbs in Ihrem Bad

Je nach Verfügbarkeit:

Bergblick Suite

Talblick Suite

Gartenblick Suite

  • Zimmergrößen: 30 – 40 Quadratmeter
  • Belegung: 1-4 Personen
  • Geölter Eichendielenboden
  • Power Sleeping Rooms® | SAMINA Schlafsystem
  • Wohnecke
  • Loggia, Balkon oder Terrasse
  • inkl. Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Teeauswahl und Wärmeflasche
  • Zeit zum Einchecken: 14:00 h
  • Zeit zum Auschecken: 11:00 h

Preise (inkl. MwSt.)

Suite für 1 Person (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 804 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 900 € (Winter / bis 6.4.2020)

Suite für 2 Personen (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 1448 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 1640 € (Winter / bis 6.4.2020)

Yoga-, Meditation- & Vortrags- Programm für 5 Tage:

    • 420 € (Ganzjährig)

Bergblick Suite mit atemberaubenden Bergblick

Talblick Suite mit Gebirgsbach- Rauschen

Gartenblick Suite mit Blick ins Grüne

Das Yoga Programm

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga -Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditation- Einheiten und Mantra- Rezitation (zur Stress- Reduktion, mehr Ausgeglichenheit und geistigem Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress- Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogrammes spüren.

Anreisetag

  • 16:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Programm
  • 16:30 – 18.45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atem- Übungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga- Vortrag
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü, ausführlich Zeit für yogische Tischgespräche oder Fragen

Zwischentage

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Freies Programm: geführte Wanderungen (Tourimusverband) oder auf eigene Tour, Wellnessbehandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen bzw. freies oder vom Hotel veranstaltetes Programm
  • 16:30 – 18:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yogavorträge
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü

Abreisetag

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Individuelle Abreise, der Wellnessbereich steht bis 16 Uhr zur Verfügung, Zimmer-Rückgabe bis 11 Uhr

Zusatzprogramm

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

Intensive Yoga-Erfahrung aufbauend auf 5 wesentlichen Punkten:

1. Körperübungen (Asanas)Hier werden die „Gelenke geschmiert“, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben & eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

2. Atemübungen (Pranayama)Durch diese können Teilnehmer sich aufladen und sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) laden. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

3. Entspannung (Savasana)Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

4. Ernährung (Vegetarisch):Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine Lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich diese zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Geist anregt und es daher noch schwieriger ist den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

5. Positives Denken (Vedanta) & Meditation (Dyana):In den täglich geführten Meditations- Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, welche regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

Integrales Yoga | Die 4 Yoga- Wege

Karma Yoga

Ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

Bhakti Yoga

Ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantrasingen ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

Raja Yoga

Ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

Jnana Yoga

Ist der Yoga der Weisheit oder des Wissens entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

Alle YOGA meets YOU – Retreats sind „aufeinander aufbauende Yoga-, Meditations- und Vortrags- Einheiten“

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die „Basics“ so verinnerlicht, dass sie das Yoga zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können.

Eine Yoga- Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn- Übungen (Asanas). Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. Atemübungen (Pranayama) laden die Energiespeicher wieder auf. In der abschließenden Tiefen- Entspannung können Körper und Geist wirksam entspannen – eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen. Nach dem Yoga-Retreat werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut.

Die Teilnehmer erfahren eine intensive, inspirierende, unverfälschte und authentische Yoga- Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga- Philosophie, einem gesünderen Leben, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga- Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asanas Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs- Techniken.

Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen

…und eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen. Diese kraft-spendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen. Om ist das berühmteste Mantra im Yoga, aber es gibt noch andere magische Verse in Sanskrit, die unser Herz schwingen lassen.

Schon nach zwei Tagen können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen, Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper sich zum positiven verändert.

Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich „bewussteres und gesünderes“

Die Yoga Instruktoren

Keshava Peter Weitgasser

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga Organisation gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer.

Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Narayani Samira Sefzig

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam.

Dass Yoga in Ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

Retreat Ort

Sie wohnen im Hotel Valavier in Brand, am Vorarlberg in Österreich. Vom Hotel sind es sind nur sieben Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See und zum Golfplatz.

Besonderheiten

  • Aktivitäten
  • Wandern
  • Massage
  • Mountainbiken
  • Ski
  • Spa
  • Pool im Innenbereich
  • Pool im Außenbereich
  • Allgemeines
  • Essbereich
  • Garten
  • Lounge
  • Restaurant
  • Services
  • Kostenlose E-Bike Nutzung
  • Kostenloses WLAN / Computer
  • Internetzugang
  • Wäscherei
  • Zimmerreinigung
  • Fitness Studio

Verpflegung

Sie genießen während Ihres Aufenthalts Vollpension-Verpflegung (Frühstücks- Brunch, Mittags- Buffet, Kuchen- Buffet, 6-gängiges Abendessen). Tee und Wasser stehen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung. Eine Terrasse mit Panoramablick lädt zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit fantastischen Aussichten ein.

Folgende Mahlzeiten sind inbegriffen:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Snacks
  • Getränke

Die folgenden Getränke sind enthalten:

  • Wasser
  • Tee

Die folgenden Ernährungsweisen stehen zur Verfügung und/oder berücksichtigt werden:

  • Vegetarisch
  • Vegan

Wenn Sie besondere Ernährungs- Bedürfnisse haben, empfehlen wir Ihnen diese dem Veranstalter bei der Buchung mitzuteilen.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional)

  • 7 Sekunden zur Talstation-Dorfbahn, Einstieg ins Ski- und Wandergebiet Brandnertal
  • 7 Sekunden zum Abschlag 1 vom Golfplatz Brand (18 Loch Golfanlage)
  • 7 Sekunden ins Nass beim Alvier Naturbadesee

Durchgehender Betrieb von April bis November (je nach Wetterlage), täglich von 08:00 – 17:00 Uhr

Die Skilifte sind ganz nahe, eine vergünstigte 3-Tageskarte im Januar oder März gibt es für 115 EUR

Spa Behandlungen

Sechs verschiedene Saunen: Biosauna, Dampfbad, Physiotherm Kabine, Meeresklima Kabine, Zirben- Sauna und Heu- Sauna mit einem Außen- Nackt- Bereich stehen Ihnen, mit täglich wechselnden Aufgüssen, zur Verfügung. Fünf Behandlungsräume für Massage-, Ayurveda- und Kosmetik- Behandlungen. Eigene Wellness Rezeption mit Produkt- Beratung für Ihre Wünsche. Vier Ruhebereiche inklusive „Raum der Stille“. Sinnes- Terrasse mit unterschiedlichen Kräutern.

Ihre Wellness- Tasche auf dem Zimmer steht für Sie bereit. Ein Bademantel, Pantoffeln, Wellness- Handtuch und ein hochwertiges Hamam- Tuch für Ihren Wellness- Besuch.

Weitere Leistungen

  • Moderne Fitness- Lounge mit Panoramablick und Cardio– Kraft- Geräte von Technogym
  • Himmelbad (31°C) über den Dächern von Brand mit Sonnenterrasse und Blick zur Schesaplana
  • Ganzjährig beheizter 25 Meter Außenpool (30°C)
  • Kinder- Pool (32°C) mit Wasser Rutsche
  • Barfußweg und Kneippanlage
  • Grander Wasser vom Wasserhahn bis zum Pool.
  • Tee von BioTeaque der Tee- Manufaktur aus dem Chiemgau. Obstkorb und leichtem Finger Food für zwischendurch.

Was ist im Preis inbegriffen?

  • 4 Übernachtungen
  • Täglich 2 Hatha Yoga Einheiten mit Keshava oder Samira
  • Pranayama, Asanas, Entspannung
  • 2 x Meditation und Mantrasingen
  • 4-Tages Green-Fee beim GC Brand Saisonbeginn bis 14. Juli & 14. September bis Saisonende (Mo. – Do.)
  • Kostenlose Elektro Moutainbikes
  • Inkl. großem Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagskuchen und vegetarischem/veganen 6 Gänge-Abendmenü – Lifecooking
  • Valavier.Spa, großer Wellnessbereich mit 6 verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot, Meeresklimaraum, Teestation mit frischen Früchten und Trockenfrüchten und jede Menge Enstpannungsräume
  • Naturbetten von Samina, Wellnessset (Bademantel, Badeschuhe, Hamamtuch, etc)
  • Valavier.Aktiv, 7 Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See, zum Golfplatz

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

An- und Abreise

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihr Ticket um am Zürich Airport (ZRH) anzukommen. Ein Flughafentransfer kann gegen einen Aufpreis von 40 EUR in Anspruch genommen werden.

Weitere Flughäfen

Flughafen Altenrhein, CH (80 km) Flughafen Friedrichshafen, D (95 km) Flughafen Memmingen, D (136 km) Flughafen Innsbruck, A (135 km), Flughafen München, D (280 km) Ihren Airport-Transfer organisieren wir zu einem Vorzugspreis.

Anreise mit dem Bus/Bahn

Es bestehen sehr gute öffentliche Anbindungen von Zürich mit dem Zug oder dem Arlberg Express-Bus bis Bludenz und dann mit dem öffentlichen Bus (5 EUR) oder mit dem Taxi (20 EUR) bis vor das Hotel.

Bludenz ist von jeder weiteren Destination sehr gut erreichbar.

Anreise mit dem Auto

Von Westen über die A14 Rheintal- Autobahn bis zur Ausfahrt Brandnertal, 10 km weiter bis Brand. Von Osten durch den Arlberg- Tunnel bis zur Ausfahrt Bludenz-Bürs, Richtung Brandner- Tal, 10 km weiter bis Brand.

Auf österreichischen Autobahnen ist Vignetten pflicht. Diese bekommen Sie bequem an jeder Tankstelle oder Kiosk meistens schon in Grenz- Nähe Deutschland bzw. der Schweiz.

Reisestorno.Reiserücktritt.Stornogebühren

  • Bis 12 Wochen vor Urlaubsantritt zahlen wir Ihre Anzahlung zurück.
  • Bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt verfällt Ihre Anzahlung zu unseren Gunsten.
  • Bis 1 Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 70 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • In der letzten Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 90 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise verrechnen wir die gesamte gebuchte Aufenthaltszeit.

Es gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen; auch ersichtlich unter www.valavier.at

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- Versicherung oder verweisen Sie auf unser „Valavier Sorglospaket“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Peter (Keshava) und Samira (Narayani) von YOGA meets YOU

YOGA meets YOU

  • Spehler 1/2
  • AT-6911 Lochau
  • T +43 664 8659084
  • www.yogameetsyou.com
  • yoga@yogameetsyou.com

Unterkunft und Verpflegung:

  • Valavier Aktivresort****Superior
  • Mühledörfle 25
  • A-6708 Brand/Vorarlberg
  • T +43 5559 217
  • E servus@valavier.at
  • www.valavier.at
Teilen mit:

5 Tage Yoga & Meditation, Bergzauber, Wellness, Detox, 4*Superior Resort

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft die Zellen zu regenerieren.

Warum ein Yoga Retreat mit YOGA meets YOU?

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ – von Körper, Geist und Seele.Ein „klar- strukturierter“ Detox-Tagesablauf, ohne Suchtmittel wie Alkohol, Fleisch oder idealerweise ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag, sich zu Entspannen, zu Entschleunigen und zu Erholen. In der enormen Vielfalt der heutigen schnell-lebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren, die Folgen sind oft Erschöpfung, Depression, Krankheiten bis hin zum Burn Out.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die Mobilität des Körpers wird gefördert, durch bestimmte Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemtechniken) wird das Immunsystem gestärkt und regeneriert. Man kann während der Yoga- Einheiten in sich kehren und sich selbst mit seinen Eigenschaften und Denkweisen besser erkennen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischen Sauerstoff und Vitamin D zu füllen.Die YOGA meets YOU Retreats im 4*Sterne Aktivresort Valavier sind für jedermann geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.

Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation & Vorträge
  • Täglich 2 x 90min. Yoga
  • Täglich Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2 x Meditation und Yoga@Home Tipps
  • 2000m² Wellness- Bereich mit Saunen und Dampfbad
  • Alpiner 18 Loch Golfplatz auf hohem Niveau im Brandnertal
  • 3500m² Paradies- Garten mit Außenpool und Sonnenliegen
  • Naturbetten von Samina und Wellness-Set
  • Authentischer Yoga Detox-Tagesablauf
  • Nutzung von Elektro Mountainbike
  • Vollpension-Verpflegung
  • 4 Übernachtungen
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist 10 – 15
  • Flughafentransfer verfügbar: Zürich Airport (€ 40 pro Person)

Level

    • Anfänger
    • Fortgeschrittene
    • Experte

Unterkunft

Sie werden bei der Ankunft mit einem Begrüßung- Getränk an der Rezeption empfangen. Während des Retreats wohnen Sie in Doppel- Zimmer Suiten zur Allein- Nutzung oder mit Ihrer Begleitung.

Diese sind mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet:

  • Hochwertiges Samina Schlafsystem für Ihren erholsamen und gesunden Schlaf
  • Kissen- Menü für Ihr individuelles Schlaf- Gefühl
  • Mineralwasser sowie eine Zirbenholz- Karaffe
  • Heimische Äpfel vom Michele Hof aus Hard
  • Natürliche und hochwertige Pflegeprodukte von Pure Herbs in Ihrem Bad

Je nach Verfügbarkeit:

Bergblick Suite

Talblick Suite

Gartenblick Suite

  • Zimmergrößen: 30 – 40 Quadratmeter
  • Belegung: 1-4 Personen
  • Geölter Eichendielenboden
  • Power Sleeping Rooms® | SAMINA Schlafsystem
  • Wohnecke
  • Loggia, Balkon oder Terrasse
  • inkl. Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Teeauswahl und Wärmeflasche
  • Zeit zum Einchecken: 14:00 h
  • Zeit zum Auschecken: 11:00 h

Preise (inkl. MwSt.)

Suite für 1 Person (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 804 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 900 € (Winter / bis 6.4.2020)

Suite für 2 Personen (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 1448 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 1640 € (Winter / bis 6.4.2020)

Yoga-, Meditation- & Vortrags- Programm für 5 Tage:

    • 420 € (Ganzjährig)

Bergblick Suite mit atemberaubenden Bergblick

Talblick Suite mit Gebirgsbach- Rauschen

Gartenblick Suite mit Blick ins Grüne

Das Yoga Programm

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga -Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditation- Einheiten und Mantra- Rezitation (zur Stress- Reduktion, mehr Ausgeglichenheit und geistigem Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress- Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogrammes spüren.

Anreisetag

  • 16:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Programm
  • 16:30 – 18.45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atem- Übungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga- Vortrag
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü, ausführlich Zeit für yogische Tischgespräche oder Fragen

Zwischentage

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Freies Programm: geführte Wanderungen (Tourimusverband) oder auf eigene Tour, Wellnessbehandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen bzw. freies oder vom Hotel veranstaltetes Programm
  • 16:30 – 18:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yogavorträge
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü

Abreisetag

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Individuelle Abreise, der Wellnessbereich steht bis 16 Uhr zur Verfügung, Zimmer-Rückgabe bis 11 Uhr

Zusatzprogramm

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

Intensive Yoga-Erfahrung aufbauend auf 5 wesentlichen Punkten:

1. Körperübungen (Asanas)Hier werden die „Gelenke geschmiert“, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben & eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

2. Atemübungen (Pranayama)Durch diese können Teilnehmer sich aufladen und sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) laden. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

3. Entspannung (Savasana)Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

4. Ernährung (Vegetarisch):Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine Lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich diese zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Geist anregt und es daher noch schwieriger ist den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

5. Positives Denken (Vedanta) & Meditation (Dyana):In den täglich geführten Meditations- Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, welche regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

Integrales Yoga | Die 4 Yoga- Wege

Karma Yoga

Ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

Bhakti Yoga

Ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantrasingen ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

Raja Yoga

Ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

Jnana Yoga

Ist der Yoga der Weisheit oder des Wissens entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

Alle YOGA meets YOU – Retreats sind „aufeinander aufbauende Yoga-, Meditations- und Vortrags- Einheiten“

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die „Basics“ so verinnerlicht, dass sie das Yoga zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können.

Eine Yoga- Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn- Übungen (Asanas). Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. Atemübungen (Pranayama) laden die Energiespeicher wieder auf. In der abschließenden Tiefen- Entspannung können Körper und Geist wirksam entspannen – eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen. Nach dem Yoga-Retreat werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut.

Die Teilnehmer erfahren eine intensive, inspirierende, unverfälschte und authentische Yoga- Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga- Philosophie, einem gesünderen Leben, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga- Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asanas Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs- Techniken.

Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen

…und eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen. Diese kraft-spendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen. Om ist das berühmteste Mantra im Yoga, aber es gibt noch andere magische Verse in Sanskrit, die unser Herz schwingen lassen.

Schon nach zwei Tagen können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen, Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper sich zum positiven verändert.

Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich „bewussteres und gesünderes“

Die Yoga Instruktoren

Keshava Peter Weitgasser

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga Organisation gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer.

Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Narayani Samira Sefzig

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam.

Dass Yoga in Ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

Retreat Ort

Sie wohnen im Hotel Valavier in Brand, am Vorarlberg in Österreich. Vom Hotel sind es sind nur sieben Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See und zum Golfplatz.

Besonderheiten

  • Aktivitäten
  • Wandern
  • Massage
  • Mountainbiken
  • Ski
  • Spa
  • Pool im Innenbereich
  • Pool im Außenbereich
  • Allgemeines
  • Essbereich
  • Garten
  • Lounge
  • Restaurant
  • Services
  • Kostenlose E-Bike Nutzung
  • Kostenloses WLAN / Computer
  • Internetzugang
  • Wäscherei
  • Zimmerreinigung
  • Fitness Studio

Verpflegung

Sie genießen während Ihres Aufenthalts Vollpension-Verpflegung (Frühstücks- Brunch, Mittags- Buffet, Kuchen- Buffet, 6-gängiges Abendessen). Tee und Wasser stehen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung. Eine Terrasse mit Panoramablick lädt zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit fantastischen Aussichten ein.

Folgende Mahlzeiten sind inbegriffen:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Snacks
  • Getränke

Die folgenden Getränke sind enthalten:

  • Wasser
  • Tee

Die folgenden Ernährungsweisen stehen zur Verfügung und/oder berücksichtigt werden:

  • Vegetarisch
  • Vegan

Wenn Sie besondere Ernährungs- Bedürfnisse haben, empfehlen wir Ihnen diese dem Veranstalter bei der Buchung mitzuteilen.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional)

  • 7 Sekunden zur Talstation-Dorfbahn, Einstieg ins Ski- und Wandergebiet Brandnertal
  • 7 Sekunden zum Abschlag 1 vom Golfplatz Brand (18 Loch Golfanlage)
  • 7 Sekunden ins Nass beim Alvier Naturbadesee

Durchgehender Betrieb von April bis November (je nach Wetterlage), täglich von 08:00 – 17:00 Uhr

Die Skilifte sind ganz nahe, eine vergünstigte 3-Tageskarte im Januar oder März gibt es für 115 EUR

Spa Behandlungen

Sechs verschiedene Saunen: Biosauna, Dampfbad, Physiotherm Kabine, Meeresklima Kabine, Zirben- Sauna und Heu- Sauna mit einem Außen- Nackt- Bereich stehen Ihnen, mit täglich wechselnden Aufgüssen, zur Verfügung. Fünf Behandlungsräume für Massage-, Ayurveda- und Kosmetik- Behandlungen. Eigene Wellness Rezeption mit Produkt- Beratung für Ihre Wünsche. Vier Ruhebereiche inklusive „Raum der Stille“. Sinnes- Terrasse mit unterschiedlichen Kräutern.

Ihre Wellness- Tasche auf dem Zimmer steht für Sie bereit. Ein Bademantel, Pantoffeln, Wellness- Handtuch und ein hochwertiges Hamam- Tuch für Ihren Wellness- Besuch.

Weitere Leistungen

  • Moderne Fitness- Lounge mit Panoramablick und Cardio– Kraft- Geräte von Technogym
  • Himmelbad (31°C) über den Dächern von Brand mit Sonnenterrasse und Blick zur Schesaplana
  • Ganzjährig beheizter 25 Meter Außenpool (30°C)
  • Kinder- Pool (32°C) mit Wasser Rutsche
  • Barfußweg und Kneippanlage
  • Grander Wasser vom Wasserhahn bis zum Pool.
  • Tee von BioTeaque der Tee- Manufaktur aus dem Chiemgau. Obstkorb und leichtem Finger Food für zwischendurch.

Was ist im Preis inbegriffen?

  • 4 Übernachtungen
  • Täglich 2 Hatha Yoga Einheiten mit Keshava oder Samira
  • Pranayama, Asanas, Entspannung
  • 2 x Meditation und Mantrasingen
  • 4-Tages Green-Fee beim GC Brand Saisonbeginn bis 14. Juli & 14. September bis Saisonende (Mo. – Do.)
  • Kostenlose Elektro Moutainbikes
  • Inkl. großem Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagskuchen und vegetarischem/veganen 6 Gänge-Abendmenü – Lifecooking
  • Valavier.Spa, großer Wellnessbereich mit 6 verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot, Meeresklimaraum, Teestation mit frischen Früchten und Trockenfrüchten und jede Menge Enstpannungsräume
  • Naturbetten von Samina, Wellnessset (Bademantel, Badeschuhe, Hamamtuch, etc)
  • Valavier.Aktiv, 7 Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See, zum Golfplatz

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

An- und Abreise

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihr Ticket um am Zürich Airport (ZRH) anzukommen. Ein Flughafentransfer kann gegen einen Aufpreis von 40 EUR in Anspruch genommen werden.

Weitere Flughäfen

Flughafen Altenrhein, CH (80 km) Flughafen Friedrichshafen, D (95 km) Flughafen Memmingen, D (136 km) Flughafen Innsbruck, A (135 km), Flughafen München, D (280 km) Ihren Airport-Transfer organisieren wir zu einem Vorzugspreis.

Anreise mit dem Bus/Bahn

Es bestehen sehr gute öffentliche Anbindungen von Zürich mit dem Zug oder dem Arlberg Express-Bus bis Bludenz und dann mit dem öffentlichen Bus (5 EUR) oder mit dem Taxi (20 EUR) bis vor das Hotel.

Bludenz ist von jeder weiteren Destination sehr gut erreichbar.

Anreise mit dem Auto

Von Westen über die A14 Rheintal- Autobahn bis zur Ausfahrt Brandnertal, 10 km weiter bis Brand. Von Osten durch den Arlberg- Tunnel bis zur Ausfahrt Bludenz-Bürs, Richtung Brandner- Tal, 10 km weiter bis Brand.

Auf österreichischen Autobahnen ist Vignetten pflicht. Diese bekommen Sie bequem an jeder Tankstelle oder Kiosk meistens schon in Grenz- Nähe Deutschland bzw. der Schweiz.

Reisestorno.Reiserücktritt.Stornogebühren

  • Bis 12 Wochen vor Urlaubsantritt zahlen wir Ihre Anzahlung zurück.
  • Bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt verfällt Ihre Anzahlung zu unseren Gunsten.
  • Bis 1 Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 70 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • In der letzten Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 90 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise verrechnen wir die gesamte gebuchte Aufenthaltszeit.

Es gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen; auch ersichtlich unter www.valavier.at

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder verweisen Sie auf unser „Valavier Sorglospaket“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Peter (Keshava) und Samira (Narayani) von YOGA meets YOU

YOGA meets YOU

  • Spehler 1/2
  • AT-6911 Lochau
  • T +43 664 8659084
  • www.yogameetsyou.com
  • yoga@yogameetsyou.com

Unterkunft und Verpflegung:

  • Valavier Aktivresort****Superior
  • Mühledörfle 25
  • A-6708 Brand/Vorarlberg
  • T +43 5559 217
  • E servus@valavier.at
  • www.valavier.at
Teilen mit:

5 Tage Yoga & Meditation, Bergzauber, Wellness, Detox, 4*Superior Resort

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft die Zellen zu regenerieren.

Warum ein Yoga Retreat mit YOGA meets YOU?

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ – von Körper, Geist und Seele.Ein „klar- strukturierter“ Detox-Tagesablauf, ohne Suchtmittel wie Alkohol, Fleisch oder idealerweise ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag, sich zu Entspannen, zu Entschleunigen und zu Erholen. In der enormen Vielfalt der heutigen schnell-lebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren, die Folgen sind oft Erschöpfung, Depression, Krankheiten bis hin zum Burn Out.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die Mobilität des Körpers wird gefördert, durch bestimmte Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemtechniken) wird das Immunsystem gestärkt und regeneriert. Man kann während der Yoga- Einheiten in sich kehren und sich selbst mit seinen Eigenschaften und Denkweisen besser erkennen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischen Sauerstoff und Vitamin D zu füllen.Die YOGA meets YOU Retreats im 4*Sterne Aktivresort Valavier sind für jedermann geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.


Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation & Vorträge
  • Täglich 2 x 90min. Yoga
  • Täglich Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2 x Meditation und Yoga@Home Tipps
  • 2000m² Wellness- Bereich mit Saunen und Dampfbad
  • Alpiner 18 Loch Golfplatz auf hohem Niveau im Brandnertal
  • 3500m² Paradies- Garten mit Außenpool und Sonnenliegen
  • Naturbetten von Samina und Wellness-Set
  • Authentischer Yoga Detox-Tagesablauf
  • Nutzung von Elektro Mountainbike
  • Vollpension-Verpflegung
  • 4 Übernachtungen
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist 10 – 15
  • Flughafentransfer verfügbar: Zürich Airport (€ 40 pro Person)

Level

    • Anfänger
    • Fortgeschrittene
    • Experte

Unterkunft

Sie werden bei der Ankunft mit einem Begrüßung- Getränk an der Rezeption empfangen. Während des Retreats wohnen Sie in Doppel- Zimmer Suiten zur Allein- Nutzung oder mit Ihrer Begleitung.

Diese sind mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet:

  • Hochwertiges Samina Schlafsystem für Ihren erholsamen und gesunden Schlaf
  • Kissen- Menü für Ihr individuelles Schlaf- Gefühl
  • Mineralwasser sowie eine Zirbenholz- Karaffe
  • Heimische Äpfel vom Michele Hof aus Hard
  • Natürliche und hochwertige Pflegeprodukte von Pure Herbs in Ihrem Bad

Je nach Verfügbarkeit:

Bergblick Suite

Talblick Suite

Gartenblick Suite

  • Zimmergrößen: 30 – 40 Quadratmeter
  • Belegung: 1-4 Personen
  • Geölter Eichendielenboden
  • Power Sleeping Rooms® | SAMINA Schlafsystem
  • Wohnecke
  • Loggia, Balkon oder Terrasse
  • inkl. Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Teeauswahl und Wärmeflasche
  • Zeit zum Einchecken: 14:00 h
  • Zeit zum Auschecken: 11:00 h

Preise (inkl. MwSt.)

Suite für 1 Person (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 804 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 900 € (Winter / bis 6.4.2020)

Suite für 2 Personen (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 1448 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 1640 € (Winter / bis 6.4.2020)

Yoga-, Meditation- & Vortrags- Programm für 5 Tage:

    • 420 € (Ganzjährig)

Bergblick Suite mit atemberaubenden Bergblick

Talblick Suite mit Gebirgsbach- Rauschen

Gartenblick Suite mit Blick ins Grüne

Das Yoga Programm

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga -Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditation- Einheiten und Mantra- Rezitation (zur Stress- Reduktion, mehr Ausgeglichenheit und geistigem Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress- Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogrammes spüren.

Anreisetag

  • 16:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Programm
  • 16:30 – 18.45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atem- Übungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga- Vortrag
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü, ausführlich Zeit für yogische Tischgespräche oder Fragen

Zwischentage

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Freies Programm: geführte Wanderungen (Tourimusverband) oder auf eigene Tour, Wellnessbehandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen bzw. freies oder vom Hotel veranstaltetes Programm
  • 16:30 – 18:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yogavorträge
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü

Abreisetag

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Individuelle Abreise, der Wellnessbereich steht bis 16 Uhr zur Verfügung, Zimmer-Rückgabe bis 11 Uhr

Zusatzprogramm

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

Intensive Yoga-Erfahrung aufbauend auf 5 wesentlichen Punkten:

1. Körperübungen (Asanas)Hier werden die „Gelenke geschmiert“, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben & eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

2. Atemübungen (Pranayama)Durch diese können Teilnehmer sich aufladen und sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) laden. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

3. Entspannung (Savasana)Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

4. Ernährung (Vegetarisch):Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine Lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich diese zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Geist anregt und es daher noch schwieriger ist den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

5. Positives Denken (Vedanta) & Meditation (Dyana):In den täglich geführten Meditations- Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, welche regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

Integrales Yoga | Die 4 Yoga- Wege

Karma Yoga

Ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

Bhakti Yoga

Ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantrasingen ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

Raja Yoga

Ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

Jnana Yoga

Ist der Yoga der Weisheit oder des Wissens entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

Alle YOGA meets YOU – Retreats sind „aufeinander aufbauende Yoga-, Meditations- und Vortrags- Einheiten“

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die „Basics“ so verinnerlicht, dass sie das Yoga zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können.

Eine Yoga- Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn- Übungen (Asanas). Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. Atemübungen (Pranayama) laden die Energiespeicher wieder auf. In der abschließenden Tiefen- Entspannung können Körper und Geist wirksam entspannen – eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen. Nach dem Yoga-Retreat werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut.

Die Teilnehmer erfahren eine intensive, inspirierende, unverfälschte und authentische Yoga- Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga- Philosophie, einem gesünderen Leben, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga- Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asanas Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs- Techniken.

Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen

…und eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen. Diese kraft-spendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen. Om ist das berühmteste Mantra im Yoga, aber es gibt noch andere magische Verse in Sanskrit, die unser Herz schwingen lassen.

Schon nach zwei Tagen können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen, Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper sich zum positiven verändert.

Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich „bewussteres und gesünderes“

Die Yoga Instruktoren

Keshava Peter Weitgasser

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga Organisation gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer.

Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Narayani Samira Sefzig

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam.

Dass Yoga in Ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

Retreat Ort

Sie wohnen im Hotel Valavier in Brand, am Vorarlberg in Österreich. Vom Hotel sind es sind nur sieben Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See und zum Golfplatz.

Besonderheiten

  • Aktivitäten
  • Wandern
  • Massage
  • Mountainbiken
  • Ski
  • Spa
  • Pool im Innenbereich
  • Pool im Außenbereich
  • Allgemeines
  • Essbereich
  • Garten
  • Lounge
  • Restaurant
  • Services
  • Kostenlose E-Bike Nutzung
  • Kostenloses WLAN / Computer
  • Internetzugang
  • Wäscherei
  • Zimmerreinigung
  • Fitness Studio

Verpflegung

Sie genießen während Ihres Aufenthalts Vollpension-Verpflegung (Frühstücks- Brunch, Mittags- Buffet, Kuchen- Buffet, 6-gängiges Abendessen). Tee und Wasser stehen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung. Eine Terrasse mit Panoramablick lädt zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit fantastischen Aussichten ein.

Folgende Mahlzeiten sind inbegriffen:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Snacks
  • Getränke

Die folgenden Getränke sind enthalten:

  • Wasser
  • Tee

Die folgenden Ernährungsweisen stehen zur Verfügung und/oder berücksichtigt werden:

  • Vegetarisch
  • Vegan

Wenn Sie besondere Ernährungs- Bedürfnisse haben, empfehlen wir Ihnen diese dem Veranstalter bei der Buchung mitzuteilen.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional)

  • 7 Sekunden zur Talstation-Dorfbahn, Einstieg ins Ski- und Wandergebiet Brandnertal
  • 7 Sekunden zum Abschlag 1 vom Golfplatz Brand (18 Loch Golfanlage)
  • 7 Sekunden ins Nass beim Alvier Naturbadesee

Durchgehender Betrieb von April bis November (je nach Wetterlage), täglich von 08:00 – 17:00 Uhr

Die Skilifte sind ganz nahe, eine vergünstigte 3-Tageskarte im Januar oder März gibt es für 115 EUR

Spa Behandlungen

Sechs verschiedene Saunen: Biosauna, Dampfbad, Physiotherm Kabine, Meeresklima Kabine, Zirben- Sauna und Heu- Sauna mit einem Außen- Nackt- Bereich stehen Ihnen, mit täglich wechselnden Aufgüssen, zur Verfügung. Fünf Behandlungsräume für Massage-, Ayurveda- und Kosmetik- Behandlungen. Eigene Wellness Rezeption mit Produkt- Beratung für Ihre Wünsche. Vier Ruhebereiche inklusive „Raum der Stille“. Sinnes- Terrasse mit unterschiedlichen Kräutern.

Ihre Wellness- Tasche auf dem Zimmer steht für Sie bereit. Ein Bademantel, Pantoffeln, Wellness- Handtuch und ein hochwertiges Hamam- Tuch für Ihren Wellness- Besuch.

Weitere Leistungen

  • Moderne Fitness- Lounge mit Panoramablick und Cardio– Kraft- Geräte von Technogym
  • Himmelbad (31°C) über den Dächern von Brand mit Sonnenterrasse und Blick zur Schesaplana
  • Ganzjährig beheizter 25 Meter Außenpool (30°C)
  • Kinder- Pool (32°C) mit Wasser Rutsche
  • Barfußweg und Kneippanlage
  • Grander Wasser vom Wasserhahn bis zum Pool.
  • Tee von BioTeaque der Tee- Manufaktur aus dem Chiemgau. Obstkorb und leichtem Finger Food für zwischendurch.

Was ist im Preis inbegriffen?

  • 4 Übernachtungen
  • Täglich 2 Hatha Yoga Einheiten mit Keshava oder Samira
  • Pranayama, Asanas, Entspannung
  • 2 x Meditation und Mantrasingen
  • 4-Tages Green-Fee beim GC Brand Saisonbeginn bis 14. Juli & 14. September bis Saisonende (Mo. – Do.)
  • Kostenlose Elektro Moutainbikes
  • Inkl. großem Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagskuchen und vegetarischem/veganen 6 Gänge-Abendmenü – Lifecooking
  • Valavier.Spa, großer Wellnessbereich mit 6 verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot, Meeresklimaraum, Teestation mit frischen Früchten und Trockenfrüchten und jede Menge Enstpannungsräume
  • Naturbetten von Samina, Wellnessset (Bademantel, Badeschuhe, Hamamtuch, etc)
  • Valavier.Aktiv, 7 Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See, zum Golfplatz

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

An- und Abreise

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihr Ticket um am Zürich Airport (ZRH) anzukommen. Ein Flughafentransfer kann gegen einen Aufpreis von 40 EUR in Anspruch genommen werden.

Weitere Flughäfen

Flughafen Altenrhein, CH (80 km) Flughafen Friedrichshafen, D (95 km) Flughafen Memmingen, D (136 km) Flughafen Innsbruck, A (135 km), Flughafen München, D (280 km) Ihren Airport-Transfer organisieren wir zu einem Vorzugspreis.

Anreise mit dem Bus/Bahn

Es bestehen sehr gute öffentliche Anbindungen von Zürich mit dem Zug oder dem Arlberg Express-Bus bis Bludenz und dann mit dem öffentlichen Bus (5 EUR) oder mit dem Taxi (20 EUR) bis vor das Hotel.

Bludenz ist von jeder weiteren Destination sehr gut erreichbar.

Anreise mit dem Auto

Von Westen über die A14 Rheintal- Autobahn bis zur Ausfahrt Brandnertal, 10 km weiter bis Brand. Von Osten durch den Arlberg- Tunnel bis zur Ausfahrt Bludenz-Bürs, Richtung Brandner- Tal, 10 km weiter bis Brand.

Auf österreichischen Autobahnen ist Vignetten pflicht. Diese bekommen Sie bequem an jeder Tankstelle oder Kiosk meistens schon in Grenz- Nähe Deutschland bzw. der Schweiz.

Reisestorno.Reiserücktritt.Stornogebühren

  • Bis 12 Wochen vor Urlaubsantritt zahlen wir Ihre Anzahlung zurück.
  • Bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt verfällt Ihre Anzahlung zu unseren Gunsten.
  • Bis 1 Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 70 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • In der letzten Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 90 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise verrechnen wir die gesamte gebuchte Aufenthaltszeit.

Es gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen; auch ersichtlich unter www.valavier.at

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder verweisen Sie auf unser „Valavier Sorglospaket“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Peter (Keshava) und Samira (Narayani) von YOGA meets YOU

YOGA meets YOU

  • Spehler 1/2
  • AT-6911 Lochau
  • T +43 664 8659084
  • www.yogameetsyou.com
  • yoga@yogameetsyou.com

Unterkunft und Verpflegung:

  • Valavier Aktivresort****Superior
  • Mühledörfle 25
  • A-6708 Brand/Vorarlberg
  • T +43 5559 217
  • E servus@valavier.at
  • www.valavier.at
Teilen mit:

5 Tage Yoga & Meditation| Natur| Lifestyle & Spa| 4*Superior Gourmet- Hotel

Ein Yoga-Gourmet-Urlaub im 4* Superior Lifestyle Hotel Sonne bedeutet viel mehr als nur leckeres Essen, Entspannen und Erholen.

YOGA meets YOU im 4 Sterne Superior Lifestyle Resort Sonne in Mellau – Bregenzerwald, Vorarlberg

Gourmet- Hotel mit Wellness in den Alpen

Ausgezeichnete Gourmet- Hotel, der Begriff Gourmet wird vom kulinarischen Bereich auch auf alle anderen Bereiche Ihres Aufenthaltes übertragen – ein Yoga- Urlaub für Genießer der ganz besonderen Art

  • Gourmet-Speisen – Ein Genuss für Gaumen und Magen
  • Der Wellness- Bereich – Ein Genuss für Körper und Seele
  • Design, auf das wir Stolz sind – Ein Genuss optischer Harmonie
  • Der professionelle und herzliche Service – Genuss zum Zurücklehnen und Wohlfühlen
  • Die Bergwelt der Alpen – Ein Genuss für Naturliebhaber und Aktivurlauber
  • Die Möglichkeiten von Aktivitäten rund ums Hotel – Ein Genuss an Vielfalt.
  • Nachhaltigkeit in allen Bereichen – Genuss mit gutem Gefühl

Warum ein Yoga Retreat mit YOGA meets YOU?

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ – von Körper, Geist und Seele.

Ein „klar- strukturierter“ Detox- Tagesablauf, ohne Suchtmittel wie Alkohol, Fleisch oder idealerweise ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag, sich zu Entspannen, zu Ent- Schleunigen und zu Erholen. In der enormen Vielfalt der heutigen schnell-lebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren, die Folgen sind oft Erschöpfung, Depression, Krankheiten bis hin zum Burn Out.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die Mobilität des Körpers wird gefördert, durch bestimmte Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemtechniken) wird das Immunsystem gestärkt und regeneriert. Man kann während der Yoga- Einheiten in sich kehren und sich selbst mit seinen Eigenschaften und Denkweisen besser erkennen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischen Sauerstoff und Vitamin D zu füllen.

Die YOGA meets YOU Retreats im 4*Sterne Liefestyle Resort Sonne sind für jedermann geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.

Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation & Vorträge
  • Täglich 2 x 90min. Yoga, Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2 x Meditation, Vorträge und Yoga@Home Tipps
  • Authentischer Yoga Detox-Tagesablauf
  • Designhotel mit Tradition, vielfach ausgezeichnet
  • 1.500m² Wellness- Bereich
  • Gourmet- Pension (Vollpension)
  • Fitnessraum & Outdoor Active
  • Erwachsenen- Hotel mit vielen weiteren Inklusiv- Leistungen!
  • Traumhafte Lage in den Alpen
  • Ausgezeichnet mit 1 Haube
  • 4 Übernachtungen

Level

    • Anfänger
    • Fortgeschrittene

Unterkunft

Design Zimmer mit WLAN, Gourmet-Frühstück, Vollpension & vielen Inklusivleistungen

Nutzen Sie eines der Design-Zimmer als Unterkunft für Ihren Urlaub. Im Preis inbegriffen sind viele tolle Inclusive-Leistungen, wie z.B. dem großen Frühstücksbuffet in der Marktwelt, das 6 Gänge Gourmet Dinner und auch Verköstigungen zwischendurch mit dem Bregenzerwälder Late Lunch und dem Tee & Juice Corner im Wellnessbereich.

Neben dem großen Wellnessbereich stehen Ihnen außerdem der Fitness-Bereich , eine Bibliothek und viele weitere tolle Leistungen zur Verfügung.

Superior Design Zimmer | 35 m² | mit Balkon

  • Zimmergrößen: 35 Quadratmeter
  • Belegung: 1- 2 Personen
  • Geölter Eichendielenboden
  • offenes Badezimmer mit großem Waschbecken
  • separates WC
  • Wellness-Dusche
  • hochwertige Matratzen und Betten aus Naturfasern (für Allergiker geeignet)
  • Polster-Sitzecke mit Ausziehbett für 3. Person
  • Telefon, Flatscreen Satelliten TV mit internationalen Programmen
  • freier Highspeed Internet Zugang
  • Safe
  • Kühlschrank, Bademantel, Badepantoffeln, Fön, Mineralwasser
  • Nichtraucherzimmer
  • Zeit zum Einchecken: 1:00 h
  • Zeit zum Auschecken: 11:00 h

Preise (inkl. MwSt.)

Superior Design Zimmer für 1 Person (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 840 € (Juni | Juli | September)
  • 900 € (März)

Superior Design Zimmer für 2 Personen (4 Nächte inkl. Vollpension)

    • 1360 € (Juni | Juli | September)
    • 1480 € (März)

Yoga-, Meditation- & Vortrags- Programm für 5 Tage:

    • 420 € (Ganzjährig / pro Person)

Das Yoga Programm

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga -Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditation- Einheiten und Mantra- Rezitation (zur Stress- Reduktion, mehr Ausgeglichenheit und geistigem Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress- Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogrammes spüren.

Anreisetag

  • 16:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Programm
  • 16:30 – 18.45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atem- Übungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga- Vortrag
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 4 Gänge-Abendmenü

Zwischentage

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Großes Frühstücks- Buffet
  • Freies Programm: geführte Wanderungen (Tourimusverband) oder auf eigene Tour, Wellness- Behandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen und vieles mehr.
  • 16:30 – 18:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yoga- Vorträge
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 4 Gänge-Abend- Menü

Abreisetag

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Großes Frühstücks- Buffet
  • Individuelle Abreise

Zusatzprogramm

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

Intensive Yoga-Erfahrung aufbauend auf 5 wesentlichen Punkten:

1. Körperübungen (Asanas)Hier werden die „Gelenke geschmiert“, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben & eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

2. Atemübungen (Pranayama)Durch diese können Teilnehmer sich aufladen und sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) laden. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

3. Entspannung (Savasana)Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

4. Ernährung (Vegetarisch):Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine Lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich diese zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Geist anregt und es daher noch schwieriger ist den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

5. Positives Denken (Vedanta) & Meditation (Dyana):In den täglich geführten Meditations- Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, welche regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

Integrales Yoga | Die 4 Yoga- Wege

Karma Yoga

Ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

Bhakti Yoga

Ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantrasingen ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

Raja Yoga

Ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

Jnana Yoga

Ist der Yoga der Weisheit oder des Wissens entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

Alle YOGA meets YOU – Retreats sind „aufeinander aufbauende Yoga-, Meditations- und Vortrags- Einheiten“

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die „Basics“ so verinnerlicht, dass sie das Yoga zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können.

Eine Yoga- Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn- Übungen (Asanas). Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. Atemübungen (Pranayama) laden die Energiespeicher wieder auf. In der abschließenden Tiefen- Entspannung können Körper und Geist wirksam entspannen – eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen. Nach dem Yoga-Retreat werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut.

Die Teilnehmer erfahren eine intensive, inspirierende, unverfälschte und authentische Yoga- Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga- Philosophie, einem gesünderen Leben, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga- Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asanas Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs- Techniken.

Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen

…und eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen. Diese kraft-spendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen. Om ist das berühmteste Mantra im Yoga, aber es gibt noch andere magische Verse in Sanskrit, die unser Herz schwingen lassen.

Schon nach zwei Tagen können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen, Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper sich zum positiven verändert.

Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich „bewussteres und gesünderes“

Die Yoga Instruktoren

Keshava Peter Weitgasser

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga Organisation gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer.

Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Narayani Samira Sefzig

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam.

Dass Yoga in Ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

Retreat Ort

4 Sterne Superior Sonne Lifestyle Resort in Mellau – Bregenzerwald, Vorarlberg

Lassen Sie mit dem Hotel Sonne im Bregenzerwald die Sonne in Ihren Alltag! Der Hektik entfliehen und sich verwöhnen lassen im ****S Wellnesshotel in Vorarlberg – genießen Sie jeden Augenblick im Sonne Lifestyle Resort in Mellau in vollen Zügen.

Der hochalpine Bregenzerwald bietet zu jeder Jahreszeit faszinierende Naturschauspiele. Das Sonne Lifestyle Resort in Mellau im Bregenzerwald ist von München und Zürich innerhalb von zwei Stunden erreichbar.

Übrigens, ein Erwachsenen- Hotel, dass Kinder ab 14 Jahren begrüßt!

Erleben Sie einen wunderschönen Urlaub im 4**** Superior Hotel in Mellau im Bregenzerwald inmitten der schönen Natur mit Luxus pur und der bewährten Vorarlberger Gastlichkeit!

Hotelprospekt & Broschüren

Yoga- und Wander- Urlaub, Golf, Ski & Relax

Der Aufenthalt im Wander- und Gourmet- Hotel in Vorarlberg bietet vielfältige Möglichkeiten für einen tollen Aktivurlaub. Die Alpen laden ein zu unvergesslichen Wanderungen mit atemberaubenden Alpenpanorama. Grüne Bergwiesen, anspruchsvolle Aufstiege, plätschernde Bäche und vieles mehr erwarten Wanderer in allen Niveau-Stufen.

Beim Wandern ist aber noch lange nicht Schluss. Spielen Sie zum Beispiel ein Runde Golf auf einem der gut erreichbaren Golfplätze, machen Sie Radtouren oder erleben Sie eines von vielen weiteren Outdoor-Abenteuern. Natürlich können Sie auch einfach ausgiebig den großen, modernen Wellness- Bereich nutzen um sich voll und ganz zu entspannen.

Besonderheiten

    • Aktivitäten
    • Wandern
    • Massage
    • Mountainbiken
    • Ski | Snowboard
    • Nordic Walking
    • 1500 m² Spa | Wellness
    • Pool im Innenbereich
    • Pool im Außenbereich
    • Allgemeines
    • Essbereich
    • Garten
    • Lounge
    • Restaurant
    • Services
    • Kostenloses WLAN / Computer
    • Internetzugang
    • Wäscherei
    • Zimmerreinigung
    • Fitness Studio

Verpflegung

Sie genießen während Ihres Aufenthalts eine Gourmet Vollpension-Verpflegung (Frühstücks- Brunch, Late Lunch, 4-gängiges Abendessen). Tee und Wasser stehen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung.

In den Sommermonaten ist die große Sonnenterrasse bei entsprechender Witterung täglich geöffnet. Von hier aus kann man nicht nur den Blick in die Berge bei wärmenden Sonnenstrahlen genießen.

Folgende Mahlzeiten sind inbegriffen:

  • Frühstück
  • Late Lunch
  • Abendessen
  • Snacks
  • Getränke

Die folgenden Getränke sind enthalten:

  • Wasser
  • Tee

Die folgenden Ernährungsweisen stehen zur Verfügung und/oder berücksichtigt werden:

  • Vegetarisch
  • Vegan

Ihre Ernährung liegt uns sehr am Herzen. Sonderwünsche und Besonderheiten wie Allergien, auf die unsere Küche eingehen soll, dürfen Sie uns gerne bereits bei der Buchung mitteilen. Köche, Köchinnen und auch unser Servicepersonal sind auf Allergene geschult und freuen sich, Sie in diesen Belangen beraten zu können.

Unser Motto ist: Unverträglichkeiten und Wünsche werden ernst genommen. So ernst, dass wir sogar spezielle Menüs dahingehend kreieren.

Ob vegan, vegetarisch, glutenfrei oder lactosefrei – wir bieten jedem Gast das perfekte Restauranterlebnis. In unserem Gourmethotel in Vorarlberg können Sie unbesorgt schlemmen und genießen.

Nachhaltigkeit ist Selbstverständlich

Das Sonne Lifestyle Resort wurde mit dem „Öko Spitzenreiter“ in Platin ausgezeichnet.

  • Nahezu alle Produkte sind aus der Region.
  • Das Hotel ist an das Bioheizwerk in Mellau angebunden.
  • …hat eine Wärmerückgewinnung.
  • …hat ein einzigartiges Strom Management System.
  • Müll- Vermeidung und -Trennung ist für das Hotel ein MUSS!
  • Das Hotel benutzt nur ökologische Wasch- und Reinigungsmittel mit EU-Ecolabel.

Machen Sie das Sonne Lifestyle Resort und sein Team zum Gastgeber Ihres nächsten Traumurlaubs.

Wellness Design Hotel mit Sauna, Hallenbad & vielem mehr

Im Wellness Design Hotel finden Sie seit dem Neubau noch mehr Luxus und Wellness für Körper, Geist und Seele mit herrlichem Ausblick auf das Bergpanorama.

Der 1.500m² große Hotel-Wellnessbereich mit Massageliegen, verschiedenen Saunen, Dampfbädern, Schwimmbad und einem Gartenpool schafft optimale Entspannungsmomente. Lassen Sie sich mit Beauty- und Relaxbehandlungen mit Top Produkten, wie die der Marken Sothys, Alpienne, Gehwohl und Metzler Molke verwöhnen.

Der Wellness- und Spa- Bereich im Detail

Verschiedene Saunen, Erlebnis- Duschen, Whirlpool, Ruhezonen, Dampfbäder, In- und Outdoorpool uvm…

Nach einem Tag voller sportlichen Erlebnisse gibt es nichts Schöneres als bei einer der wohltuenden Wellness- Anwendungen wie zum Beispiel einem Vorarlberger Heublumen- Bad zu entspannen.

Was ist im Preis inbegriffen?

  • 4 Übernachtungen
  • Täglich 2 Hatha Yoga Einheiten mit Keshava oder Samira
  • Pranayama, Asanas, Entspannung
  • 2 x Meditation und Mantrasingen
  • Inkl. großem Frühstücksbuffet, Late Lunch und vegetarischem/veganen 4 Gänge-Abendmenü
  • 1500 m² großer Wellnessbereich verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot, Whirlpool, kostenlosen Tea & Juice-Bar
  • Wellness- Set (Bademantel, Badeschuhe, Hamamtuch, etc)
  • und vieles mehr…

An- und Abreise

Ein großes Plus des Hotels ist die außergewöhnliche Lage in Österreich. Mitten in den Alpen und doch gut zu erreichen. Am besten gelangen Sie entweder über Oberstaufen und die St 2005 oder auf der Autobahn A96 bis zur österreichischen Grenze am Bodensee und an Bregenz vorbei. Von der österreichischen Grenze aus, dauert es dann nur noch ca. 30 Minuten aus der Richtung Oberstaufen bzw. 45 Minuten von Bregenz aus bis zum Hotel in Mellau.

 

Per Auto

I: von Bregenz über Wolfurt – Schwarzach – Schwarzachtobel – Alberschwende – Egg – Bezau – Mellau

II: von Dornbirn – über’s Bödele – Schwarzenberg – Bezau – Mellau

III: vom Arlberg – Warth – Hochtannbergpaß – Schoppernau – Mellau (Achtung Wintersperre Warth-Lech)

Das Hotel befindet sich direkt im Ortszentrum von Mellau.Direkt vor dem Hotel befinden sich kostenlose Parkplätze und eine Elektrotankstelle.

 

Per Bahn und Bus:

Schnellzugstation Bregenz oder Dornbirn; direkte Busverbindung nach Mellau. Haltestelle direkt am Hotel. Linie 40 ab Dornbirn. Linie 37 ab Bregenz.Bahnauskunft unter www.oebb.at

 

Per Flugzeug

Folgende Flugplätze stehen Ihnen zur Verfügung:

Zürich Kloten (182 km) www.flughafen-zuerich.ch; Anschluss- Verbindung mit dem Zug nach Bregenz

Friedrichshafen (114 km) www.fly-away.de; von dort Zugverbindung nach Bregenz; Preiswerte Angebote bietet unter anderem die Fluglinie Intersky (www.intersky.biz)

Memmingen (113 km) www.allgaeu-airport.de; von dort Zugverbindung nach Bregenz

Altenrhein (83 km)

Reisestorno.Reiserücktritt.Stornogebühren

  • Bis 12 Wochen vor Urlaubsantritt zahlen wir Ihre Anzahlung zurück.
  • Bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt verfällt Ihre Anzahlung zu unseren Gunsten.
  • Bis 1 Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 70 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • In der letzten Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 90 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise verrechnen wir die gesamte gebuchte Aufenthaltszeit.

Es gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen, wir empfehlen den Abschluss eine Reise- Rücktritts- Versicherung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Peter (Keshava) und Samira (Narayani) von YOGA meets YOU

YOGA meets YOU

  • Spehler 1/2
  • AT-6911 Lochau
  • T +43 664 8659084
  • www.yogameetsyou.com
  • yoga@yogameetsyou.com

Unterkunft und Verpflegung:

  • Hotel Sonne Mellau GmbH
  • Übermellen 65
  • 6881 Mellau
  • Telefon: +43-5518-20100-0
  • Fax: +43-5518-20100-70
  • E-Mail: info@sonnemellau.com
  • Internet: www.sonnemellau.com
Teilen mit:

5 Tage Gesund & Entspannt mit Ayurveda | Yoga. Lifestyle. Koch-Workshops

5 Tage Gesund & Entspannt mit Ayurveda | Yoga. Lifestyle | Workshops @Biohotel Bergkristall, Schladming/Steiermark

Mit (vormaligen Swami, Yogamönch) Keshava Peter Weitgasser, Mira Merry Thomas aus Kerala/ Süd-Indien & Narayani Samira Sefzig im wunderschönen Dachstein Gebiet


Yoga und Meditations-Einheiten mit praxisorientierten Ayurveda-Workshops und Power Point Vorträgen mit besonderem Schwerpunkt auf die Ernährung, Gesundheitund die Vorteile vegetarischer  Ernährungsweise. 

Unser Ziel ist es autenthisch Wissen und Erfahrung weiterzugeben und so gemeinsam mehr Bewußtsein für Gesundheit zu erhalten. Yoga in der Natur ist Yoga im wahrsten Sinne des Wortes: in der Natur tanken wir am besten auf. 


 Täglich:

    • Ayurveda Vorträge und Koch- Workshops in Theorie und Praxis
    • Praktische Hatha Yoga-Einheiten mit individueller  Korrektur und Pranayama Einheiten
    • Satsangs – Meditation und Mantrasingen mit musikalischer Begleitung
    • Natur und Wandern in der Alpenregion Dachstein
    • Nach dem Programm erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung des gesamten Kurses: „Yoga – & Ayurveda- Workshops“ über 25 Stunden

 Ayurveda-Ernährung

Der Ursprung der Heil- und Gesundheitskunde Ayurveda lässt sich mehr als 5000 Jahre bis in die alte vedische Hochkultur Indiens zurückverfolgen. Ayurveda, die „Wissenschaft vom Leben“, ist ein ganzheitliches System und betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist, Verhalten und Umwelt. Ziel ist ein gesundes Leben, das geistige Weiterentwicklung und Erfolg ermöglicht.

Gesundheit bedeutet, dass sich die Körperfunktionen Stoffwechsel, Verdauung, Ausscheidung und das Gewebe im Gleichgewicht befinden, sowie Seele, Sinne und Geist einen dauerhaften Zustand inneren Glücks aufweisen und beginnt laut Ayurveda bei der richtigen Ernährung. Im Gegensatz zu modernen Ernährungskonzepten geht es dabei nicht um Eiweiß, Fette, Kohlenhydrate und Vitamine, sondern um die optimale Verwertung der Nahrung. Diese 3 Konstitutionstypen sind als energetisches Prinzip in allen Zellen, Geweben und Organen des Körpers wirksam und stellen die Verbindung zwischen Mensch und Universum dar.


 Highlights:

  • 4 Ayurvedische Kochworkshops mit gemeinsamen Abendessen
  • Täglich Ayurveda-Vorträge:
    • Einführung in Ayurveda und der Körper – Die drei Doshas
    • Leben nach Ayurveda – Tipps
    • Die Gesundheit bewahren mit Ayurveda
    • Nahrungsmittel, Ernährung, Gewürze und Rezepte
    • Die Vorteile vegetarischer Ernährungsweise 
    • 18 Stunden Hatha Yoga, Pranayama, Entspannung, Meditation & Mantras
    • Optionale Ayurvedamassagen
    • Biofrühstücksbuffet vom Hotel
    • Neue Yogaplattform im Freien & neuer Yoga-Raum mit Blick auf die Berge
    • Wanderungen am atemberaubenden Dachsteinmassiv
    • Gratisverleih von Rucksäcken, Teleskopstöcken & Trinkflaschen
    • Sauna und Infarot
    • Bio-Kräuter-Willkommenstrunk
    • Gesundes BIO-Frühstücksbuffet mit frischem Smoothie
    • 1 x 1,5 Stunden Freikarte für das Erlebnisbad in Schladming
    • Zirbenkissen für den besseren Schlaf
    • Schladming-Dachstein ,,Sommercard“ – Die GRATIS Eintrittskarte für über 100 Erlebnisse
    • Yogi-Tee oder erfrischenden Kräutersaft und Biosäfte (je nach Temperatur und frischem Obst zur freien Entnahme untertags) 

Organisiert von:

YOGA meets YOU
Spehler 1/2
6911 Lochau – AT
Tel .: +43 664 8659084
Homepage: www.yogameetsyou.com


 

Die Instruktoren: 

 

Keshava Peter Weitgasser

Keshava Peter Weitgasser ist ein ehemaliger Yoga Mönch (Swami Keshavananda) und Innenarchitekt. Seit 1998 praktiziert, lebt und verinnerlicht er den klassischen Yogastil. Mehr als 16 Jahre arbeitete er in den internationalen Sivananda Yoga Vedanta Zentren in der ganzen Welt. Er unterstütze und unterrichtete tausende von Yogastudenten in den Yogalehrerausbildungen und in den Yoga Retreats auf der ganzen Welt. Er ist seit dem Jahr 2000 zertifizierter Sivananda Yoga Lehrer und Yogaslehrer-Ausbildner, sowie bei der Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sein Unterrichtsstil ist natürlich, erfrischend und dynamisch. Peters umfangreiche Erfahrung als Yogalehrer-Ausbildner wird während des Unterrichts am Meisten geschätzt, besonders wenn er genaue, individuelle Anweisungen und Korrekturen darüber gibt, wie Asanas ausgeführt werden sollen. Seine Intuition und Sensibilität für individuelle Bedürfnisse und Unterschiede der Teilnehmer schafft eine sehr unterstützende und angenehme Lernumgebung und macht jede Yoga-Klasse zu einem besonderen Erlebnis. Er ist ausgebildeter Meditations-, Ayurveda- & Yogaphilosophielehrer, ein Experte in Kirtan- bzw. Mantrasingen und spielt mit Hingabe verschiedene Instrumente wie Harmonium, Tabla und Zimbeln.

 

 

Mira Merry Thomas

Mira ist gebürtige Südinderin aus Kerala und wurde im Vaidyarantanam Ayurveda College, Kerala ausgebildet. Sie ist Ayurveda-Therapeutin und hat langjährige Erfahrung als Ayurvedaköchin und Leitung von vielen Kochworkshops in den verschiedenen Sivananda Yoga Zentren. Sie ist auch ausgebildete Sivananda Yogalehrerin und unterrichtet mit Leidenschaft und Hingabe. Sie spricht fließend Englisch und Deutsch.

 

 

Narayani Samira Sefzig

Narayani Samira Sefzig praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierter Sivananda Yoga Lehrer und registriert bei Yoga Alliance (RYT). Sie ist zertifizierte Ausbilderin für Nordic Walking und SwissCityBootcamp Training. Ihr Unterrichtsstil ist sportlich, natürlich und sensibel. Sie hat viele Jahre in der Hotel- und Tourismusbranche gearbeitet und ist Mutter von zwei Kindern.

 


 

Programmablauf:

Sonntag

  • 13:00 – 14:15 Uhr individuelle Anreise
  • 14: 45 Uhr Einführung und Kennenlernen 
  • 15:00 – 16:00 Uhr entspannende Hatha Yoga- Einheit mi
  • 16:00 – 18:00h Ayurvedischer Kochworkshop nach yogischen Prinzipien 
  • 18:30 Uhr gemeinsames yogisches, vegetarisches – ayurvedisches Abendessen
  • 20.00 – 21.30 Uhr Satsang mit Meditation, Mantrasingen und Power-Point Ayurveda-,  Gesundheit Vortrag

 

Montag – Mittwoch

  • 06:30 – 7.15 Uhr Satsang mit Meditation, Mantrasingen (oder Silent Walks)
  • Smoothie oder Tee Pause
  • 07:30 – 09:00 Uhr energetisierende Hatha Yoga-Einheit mit Pranayama und Entspannung 
  • 09:00h Yogisch vegetarisches Bio-Frühstück / Brunch
  • Danach freie Zeit für: Ayurvedamassage, Spaziergänge, Sauna, Wanderungen, Entspannung, erlebe die Schönheit der Umgebung
  • 15:00 – 16:00 Uhr entspannende Hatha Yoga- Einheit
  • 16:00 – 18:00h Ayurvedischer Kochworkshop nach yogischen Prinzipien 
  • 18:30 Uhr gemeinsames yogisches, vegetarisches – ayurvedisches Abendessen
  • 20.00 – 21.30 Uhr Satsang mit Meditation, Mantrasingen und Power-Point Ayurveda-,  Gesundheit Vorträge 

 

Donnerstag

    • 06:30 – 7.15 Uhr Satsang mit Meditation & Mantrasingen  (oder Silent Walks)
    • Smoothie oder Tee Pause
    • 07:30 – 09:00 Uhr energetisierende Hatha Yoga-Einheit mit Pranayama und Entspannung 
    • Danach Zertifikatsverleihung, Gruppenfoto und individuelle Abreise
    • 09:00h Yogisch vegetarisches Bio-Frühstück / Brunch

Kurs-Buchtipp: 

Gesund und entspannt mit Ayurveda: Praktische Anleitung für mehr Balance und Energie – Yoga, Meditation, Massage, Ernährung, Kräuter & Gewürze

Klassisches Hatha Yoga, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung nach Sivananda Yoga

In unseren Yogaeinheiten unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga Einheiten, bestehend aus Sonnengruß & 12 Asanas Grundstellungen (& Variationen), Pranayama & Entspannungstechniken. 
Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

 


Yogaphilosophie nach Sivananda in 5 Punkten

  1. Richtige Körperübungen – Asanas:erhöhen die Beweglichkeit von Wirbelsäule, Gelenken, Muskeln, Bändern und Sehnen. Sie stimulieren den Kreislauf, massieren die inneren Organe und regen diese in ihrer Funktion an.
  2. Richtige Atmung – Pranayama:Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.
  3. Richtige Entspannung – Savasana:Wenn Körper und Geist ständig überanstrengt werden, verlieren sie ihre Leistungsfähigkeit und die Gesundheit wird beeinträchtigt. Ein paar Minuten physischer, geistiger und spiritueller Entspannung, wie sie in einer Yoga-Stunde zu erfahren sind, helfen ihrem Wohlbefinden.4. Richtige Ernährung 
  4. Richtige Ernährung:Yoga empfiehlt eine lakto-vegetarische Ernährung
  5. Positives Denken & Meditation – Vedanta & Dhyana:Durch die Kontrolle des Geistes werden negative Gedankenwellen aufgelöst und tiefer innerer Frieden erfahren.

 

Yogarefugium

Eintreten und Einatmen im neu errichteten Yoga-Raum, ausgerichtet in die Bergkulisse der Schladminger Tauern. Zwei Stöcke höher heißt es Ausatmen beim Schritt auf die Yoga-Plattform im Freien mit 360-Grad-Bergpanorama. In unserem Yoga-Hotel werden nicht nur Yogastunden im Sinn von Körperübungen praktiziert – man erlebt Yoga vom Aufstehen bis zum Schlafengehen. Yoga-Urlaub hier zu verbringen, heißt vor allem sich selber Zeit zu schenken, den Aufenthalt zu nützen, um den Alltag samt aller Gewohnheiten loszulassen. Ankommen im Moment. 

 

 


 

 

Biohotel Bergkristall

Eingebettet in den Schladminger Tauern befindet man sich inmitten abwechslungsreicher Natur zum Kraftschöpfen. Die Seele baumeln zu lassen. In der magischen Bergkulisse der Steiermark fällt es einem besonders leicht, um zur Ruhe zu kommen. Die Natur, die unser Biohotel Bergkristall umgibt, ist unsere Motivation und Lehrmeister, aus ihr zu schöpfen und zurückzugeben. Wir arbeiten mit heimischen Ressourcen von regionalen Produzenten, natürlich aus zertifiziertem biologischem Anbau.

 

Natur und Natürlichkeit findet sich in unseren Produkten, verarbeiteten Materialien und in der Atmosphäre. Unsere Werte stehen dafür mit Achtsamkeit, Traditionen zu bewahren, neu zu interpretieren und am Puls der Zeit zu sein, mit frischen Ideen aber doch mit einem bewussten Umgang von Altbewehrtem. Als Yogahotel biologisch zu arbeiten, bildet ganz automatisch eine Einheit, denn beim Yoga als auch bei Bio bildet der Kern Achtsamkeit und ein bewusstes Hinschauen, wie man die Ressourcen am effektivsten nützt, um einen Beitrag zu leisten und Teil des Kreislaufes zu werden.

Als Bio- und Yogahotel geht es um Langlebigkeit, mit Freude zu schöpfen und zu geben, durchzuatmen und gemeinsam anzukommen.

 


 

 

Yoga-Urlaub im Hotel Bergkristall

Ihr Yoga-Urlaub im Yoga-Hotel Bergkristall ist eine außergewöhnliche Kombination – unbezahlbar möchte man behaupten. Bei uns wird die Philosophie des Yoga gelebt und mit Gastgeberin Karin praktiziert. Da Karin selbst erfahrene Yogalehrerin ist, bekommt das Hotel eine ganz natürliche „Yoga-Note“. Alle Frischluftjunkies sind hier am richtigen Ort. Mitten im Grünen, mit viel Garten rundherum findet jeder die richtige Nische zum Zurückziehen. Von hier aus starten auch die bekannten Touren der Region, meist direkt vor der Haustür, oder auch die gewissen Geheimtipps zu den entlegenen Plätzen und ganz besonderen Retreats.

 

 


 

 

BIOPRODUKTE UND NACHHALTIGKEIT IM BIOHOTEL

Beim Frühstück erwartet Sie im Biohotel Bergkristall Gebäck vom regionalen Bäcker. Unsere Highlights am Büffet sind vor allem die hausgemachten Aufstriche und Marmeladen. Karin kocht im Sommer ein und geht dabei auch schon mal auf die Suche nach Wildkräutern für immer neue Eigenkreationen. Eine der beliebtesten Marmeladen ist seither die Erdbeere-Holunder-Marmelade geworden. Unser Tipp ist eine Kostprobe vom Kürbiskernaufstich, zubereitet mit einer bekannten Spezialität aus der Steiermark: dem Kürbiskernöl. Der warme Frühstücksbrei variiert täglich und wird ganz nach Ihrem Belieben mit Nüssen, Gewürzen, Samen oder Trockenfrüchten ganz nach Ihrer Wahl verfeinert. 

 

Selbstverständlich bieten wir auch viele vegane Alternativen. Neben den Bioprodukten zum Frühstück finden Sie auch Bio-Naturkosmetik auf Ihren Zimmern. Zertifiziert und ganz nach den strengen Richtlinien und Standards des Vereins BIO HOTELS. Jährlich finden umfassende Kontrollen statt (mindestens eine davon unangekündigt), damit Sie bei uns stets darauf vertrauen können, in Ihrem Bio-Urlaub beste Bio-Qualität genießen zu können. Darüber hinaus verwenden wir ausschließlich Recycling-Papier und versuchen nach und nach Plastik-frei zu werden.


 

Gebühr:

Preis für 4 Tage Yoga, Ayurveda Koch-Workshops, Ayurveda-Vorträge, Meditation und Unterkunft inklusive Biofrühstück & ayurvedisches Abendessen, tagsüber Tee, Wasser & Obst:

Optional buchbare Ayurvedamassagen mit Mira:

  • 30 min.: 30 €
  • 60 min.: 60 €
  • 90 min.: 90 €

 

ANREISE 

Das Hotel Bergkristall liegt mitten in Österreich, in der oberen Steiermark, im Ennstal oberhalb der Bergstadt Schladming im Zentrum von Rohrmoos.

Anreise per Pkw

Sie erreichen uns einfach via Ennstal Bundesstraße B320 über Schladming – Richtung Rohrmoos bergauf.

Beim Kreisverkehr in Rohrmoos biegen Sie links ab – Richtung Untertal. Bei der ersten Möglichkeit biegen Sie rechts ab, wo Sie bereits gut ausgeschildert das Hotel Bergkristall finden.

Fahrzeit:

Eine Autostunde von Salzburg, zwei von Graz und drei von Wien.

 

Anreise per Bahn:

Anschluss an internationale Schnellzugverbindungen: Bahnhof Schladming.

 

Anreise per Flugzeug

Internationale Flughäfen: München, Salzburg, Linz, Graz und Wien

Habersatter Reisen: Dieses Unternehmen organisiert regelmäßig Sammeltaxis vom Flughafen in München, Wien und Salzburg

 


 

Wir freuen uns darauf, diese besondere Zeit gemeinsam mit Dir zu verbringen!

Om Shanti
Keshava, Narayani & Mira

YOGA meets YOU
Spehler 1
6911 Lochau – AT
Homepage: www.yogameetsyou.com
Email: yoga@yogameetsyou.com
Tel .: +43 664 8659084

 

Unterkunft:

Hotel Bergkristall
Birkenweg 150
8971 Schladming-Rohrmoos
Austria
Telefon: +43 (0) 3687 61 350
Fax: +43 (0) 3687 61 350 55
E-Mail: info@hotel-bergkristall.com
www.hotel-bergkristall.com

 

Teilen mit:

5 Tage Yoga & Meditation, Bergzauber, Wellness, Detox, 4*Superior Resort

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft die Zellen zu regenerieren.

Warum ein Yoga Retreat mit YOGA meets YOU?

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Einheit“ oder „Vereinigung“ – von Körper, Geist und Seele.Ein „klar- strukturierter“ Detox-Tagesablauf, ohne Suchtmittel wie Alkohol, Fleisch oder idealerweise ohne Koffein, hilft beim Loslassen vom Alltag, sich zu Entspannen, zu Entschleunigen und zu Erholen. In der enormen Vielfalt der heutigen schnell-lebigen Zeit fühlen sich viele Menschen verloren, die Folgen sind oft Erschöpfung, Depression, Krankheiten bis hin zum Burn Out.

In dieser hektischen Zeit stellt Yoga einen Quell der Ruhe dar. Die Mobilität des Körpers wird gefördert, durch bestimmte Asanas (Körperübungen) und Pranayamas (Atemtechniken) wird das Immunsystem gestärkt und regeneriert. Man kann während der Yoga- Einheiten in sich kehren und sich selbst mit seinen Eigenschaften und Denkweisen besser erkennen.

Die frische Bergluft und die Höhensonne hilft besonders in den dunklen, kalten Jahreszeiten die Zellen mit frischen Sauerstoff und Vitamin D zu füllen.Die YOGA meets YOU Retreats im 4*Sterne Aktivresort Valavier sind für jedermann geeignet. Ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene. Die Übungen werden den individuellen Schwierigkeitsgraden der Gäste angepasst.

Retreat Highlights

  • 5 Tage Unterricht auf Deutsch und English
  • 16 Stunden Yoga, Meditation & Vorträge
  • Täglich 2 x 90min. Yoga
  • Täglich Pranayama, Asanas, Entspannung
  • Täglich 2 x Meditation und Yoga@Home Tipps
  • 2000m² Wellness- Bereich mit Saunen und Dampfbad
  • Alpiner 18 Loch Golfplatz auf hohem Niveau im Brandnertal
  • 3500m² Paradies- Garten mit Außenpool und Sonnenliegen
  • Naturbetten von Samina und Wellness-Set
  • Authentischer Yoga Detox-Tagesablauf
  • Nutzung von Elektro Mountainbike
  • Vollpension-Verpflegung
  • 4 Übernachtungen
  • Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe ist 10 – 15
  • Flughafentransfer verfügbar: Zürich Airport (€ 40 pro Person)

Level

    • Anfänger
    • Fortgeschrittene
    • Experte

Unterkunft

Sie werden bei der Ankunft mit einem Begrüßung- Getränk an der Rezeption empfangen. Während des Retreats wohnen Sie in Doppel- Zimmer Suiten zur Allein- Nutzung oder mit Ihrer Begleitung.

Diese sind mit folgenden Annehmlichkeiten ausgestattet:

  • Hochwertiges Samina Schlafsystem für Ihren erholsamen und gesunden Schlaf
  • Kissen- Menü für Ihr individuelles Schlaf- Gefühl
  • Mineralwasser sowie eine Zirbenholz- Karaffe
  • Heimische Äpfel vom Michele Hof aus Hard
  • Natürliche und hochwertige Pflegeprodukte von Pure Herbs in Ihrem Bad

Je nach Verfügbarkeit:

Bergblick Suite

Talblick Suite

Gartenblick Suite

  • Zimmergrößen: 30 – 40 Quadratmeter
  • Belegung: 1-4 Personen
  • Geölter Eichendielenboden
  • Power Sleeping Rooms® | SAMINA Schlafsystem
  • Wohnecke
  • Loggia, Balkon oder Terrasse
  • inkl. Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Teeauswahl und Wärmeflasche
  • Zeit zum Einchecken: 14:00 h
  • Zeit zum Auschecken: 11:00 h

Preise (inkl. MwSt.)

Suite für 1 Person (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 804 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 900 € (Winter / bis 6.4.2020)

Suite für 2 Personen (4 Nächte inkl. Vollpension)

  • 1448 € (Sommer / ab 6.4.2020)
  • 1640 € (Winter / bis 6.4.2020)

Yoga-, Meditation- & Vortrags- Programm für 5 Tage:

    • 420 € (Ganzjährig)

Bergblick Suite mit atemberaubenden Bergblick

Talblick Suite mit Gebirgsbach- Rauschen

Gartenblick Suite mit Blick ins Grüne

Das Yoga Programm

Ihr Tagesablauf ist klar strukturiert

  • 2 mal täglich 1,5 Stunden Yoga -Einheiten, Atemübungen (Pranayama), Körperübungen (Asanas) und Entspannung (Savasana)
  • 2 Meditation- Einheiten und Mantra- Rezitation (zur Stress- Reduktion, mehr Ausgeglichenheit und geistigem Frieden)
  • Tiefgründige Gespräche: Bewusstsein, Yoga, Stress- Bewältigung, Ernährung, Yoga im Alltag

Schon nach wenigen Tagen werden sie sich erholt fühlen und die positiven Wirkungen dieses intensiven Yogaprogrammes spüren.

Anreisetag

  • 16:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Programm
  • 16:30 – 18.45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atem- Übungen), und Entspannungstechniken, Meditation und Yoga- Vortrag
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü, ausführlich Zeit für yogische Tischgespräche oder Fragen

Zwischentage

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Freies Programm: geführte Wanderungen (Tourimusverband) oder auf eigene Tour, Wellnessbehandlungen, Golf, E-Mountainbike, Skifahren, Entspannen bzw. freies oder vom Hotel veranstaltetes Programm
  • 16:30 – 18:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken, danach Meditation und Yogavorträge
  • 19:00 Uhr vegetarisches/veganes 6 Gänge-Abendmenü

Abreisetag

  • 06:30 – 07:15 Uhr Meditation, Mantras und Yoga- Vorträge
  • 07:15 – 08:45 Uhr Asanas (Yoga- Stellungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken
  • 09:00 Uhr Frühstücks-Brunch Erlebnis- Buffet
  • Individuelle Abreise, der Wellnessbereich steht bis 16 Uhr zur Verfügung, Zimmer-Rückgabe bis 11 Uhr

Zusatzprogramm

Individuelle Tischgespräche über Yogaphilosophie und Tipps zu Yoga@Work und Yoga@Home

Authentisches Hatha Yoga, Meditation, Yoga Asanas und Pranayama mit Entspannung

Intensive Yoga-Erfahrung aufbauend auf 5 wesentlichen Punkten:

1. Körperübungen (Asanas)Hier werden die „Gelenke geschmiert“, die Wirbelsäule in alle Richtungen gedehnt. Jede einzelne Asana wirkt auf ein bestimmtes Körperorgan, durch die Übungen werden diese Organe massiert, Rückenschmerzen behoben & eine bessere Haltung erlangt. Meditatives Halten der Asanas und klassischen Variationen sind fester Bestandteil des Unterrichts.

2. Atemübungen (Pranayama)Durch diese können Teilnehmer sich aufladen und sich mit viel neuer Lebensenergie (Prana) laden. Die Yoga-Atmung verbindet den Körper mit seiner Batterie, dem Solar Plexus, wo enorme Energiereserven gespeichert sind.

3. Entspannung (Savasana)Es gibt mehrere Ebenen der Entspannung. Leider wird in unserer Gesellschaft Entspannung oft nicht ernst genommen und muss von vielen bewusst wieder erlernt werden. Die Teilnehmer erfahren dies in unseren Kursen wieder ganz bewusst und können nach langem wieder völlig entspannen.

4. Ernährung (Vegetarisch):Die Ernährung bestimmt eine wesentliche Rolle im Yoga „Man ist was man isst!“ Die Yogis bevorzugen daher eine Lakto-vegetarische Ernährung. Der Konsum von Alkohol, Kaffee, Zucker, Fleisch und Fisch stimuliert die Gedanken zu sehr und es empfiehlt sich diese zu vermeiden. Außerdem versucht der Yogi nicht zu scharf und zu viel Süßes zu essen, da dies zu sehr den Geist anregt und es daher noch schwieriger ist den Geist zu beruhigen (z.B. in der täglichen Konzentration oder für die eigene Meditation)

5. Positives Denken (Vedanta) & Meditation (Dyana):In den täglich geführten Meditations- Einheiten lernen die Teilnehmer verschiedenste Konzentrationstechniken kennen. Meditation hilft wissenschaftlich nachgewiesen zu einer besseren Gesundheit, stärkt Immun- und Nervensystem. Menschen, welche regelmäßig meditieren sind wesentlich belastungsfähiger, entspannter und konzentrierter.

Integrales Yoga | Die 4 Yoga- Wege

Karma Yoga

Ist der Weg der Handlung und entspricht dem aktiven Temperament. Durch selbstloses Handeln, ohne an Erfolg oder Lohn zu denken, wird das Herz gereinigt und das Ego geläutert. Karma Yoga ist die beste Vorbereitung auf die Praxis der stillen Meditation.

Bhakti Yoga

Ist der Yoga der Hingabe und entspricht der emotionalen Natur. Durch Gebet, Verehrung und Ritual richtet sich das Bewusstsein auf das Göttliche als eine Verkörperung von Liebe. Mantrasingen ist ein wesentlicher Teil von Bhakti Yoga.

Raja Yoga

Ist die Wissenschaft der körperlichen und geistigen Kontrolle. Die Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) des Hatha Yoga sind ein wichtiger Teil dieses Yogaweges. Die Hauptpraxis des Raja Yoga ist die stille Meditation, in der körperliche und geistige Energien allmählich in spirituelle Energien verwandelt werden.

Jnana Yoga

Ist der Yoga der Weisheit oder des Wissens entspricht dem intellektuellen Temperament. Durch die analytische Selbstbetrachtung der Vedanta-Philosophie wird die eigene Natur erforscht mit dem Ziel, das höchste Selbst in sich und in anderen zu erkennen.

Alle YOGA meets YOU – Retreats sind „aufeinander aufbauende Yoga-, Meditations- und Vortrags- Einheiten“

Am Ende des Retreats haben die Teilnehmer die „Basics“ so verinnerlicht, dass sie das Yoga zu Hause selbst in ihren Alltag integrieren können.

Eine Yoga- Einheit besteht aus Aufwärmübungen (Sonnengebet) und Dehn- Übungen (Asanas). Dadurch werden körperliche Verspannungen gelöst sowie Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt. Atemübungen (Pranayama) laden die Energiespeicher wieder auf. In der abschließenden Tiefen- Entspannung können Körper und Geist wirksam entspannen – eine dringende Notwendigkeit für einen gesunden und leistungsfähigen Organismus.

Die Yoga-Instruktoren helfen mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen. Nach dem Yoga-Retreat werden alle Teilnehmer mit Informationen über Yoga, Buchempfehlungen & mit persönlichen Fragen weiter betreut.

Die Teilnehmer erfahren eine intensive, inspirierende, unverfälschte und authentische Yoga- Erfahrung. Täglich vermitteln wir in Vorträgen interessantes Wissen zur Yoga- Philosophie, einem gesünderen Leben, Yoga@Home, Yoga@Work, usw. und lernen so den tiefen Sinn des Yoga von einer ganz anderen Seite kennen.

In unseren Yoga- Kursen unterrichten wir in 90 Minuten klassisches Hatha Yoga, bestehend aus Sonnengruß und 12 Asanas Grundstellungen (mit Variationen), Pranayama und Entspannungs- Techniken.

Hatha Yoga eignet sich für alle Levels (individuelle Anpassung), Einstieg ist jederzeit möglich.

Mantras machen uns feinfühlig für Empfindungen

…und eignen sich hervorragend um Gedanken zu fokussieren und in meditative Zustände zu gelangen. Diese kraft-spendenden und heilsamen Energien durchdringen unseren gesamten Körper, bis in unsere Seele, wo wir sie einfach nur erfahren dürfen. Om ist das berühmteste Mantra im Yoga, aber es gibt noch andere magische Verse in Sanskrit, die unser Herz schwingen lassen.

Schon nach zwei Tagen können wir beobachten wie die Teilnehmer beginnen sich zu erholen, Gesicht und Augen merklich zu strahlen beginnen, der Körper sich zum positiven verändert.

Die positive Wirkung eines solchen Yoga Retreats hält meist noch Monate an. Viele Teilnehmer krempeln danach ihren Alltag um und beginnen ein wesentlich „bewussteres und gesünderes“

Die Yoga Instruktoren

Keshava Peter Weitgasser

Peter, ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in einer der größten Yoga Organisation gelebt und dort viele tausende SchülerInnen bei Yoga Retreats und Yogalehrer Ausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer.

Peters langjährige Yoga Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet, wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Narayani Samira Sefzig

Samira praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Sivananda-Yoga-Lehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert.

Sie ist zertifizierte Trainerin für Nordic Walking und Swiss City Bootcamp Training. Durch ihre langjährige Unterrichtserfahrung im Sportbereich erkennt sie sofort Stärken und Schwächen oder auch Einschränkungen und kann sie gezielt in den Asanas unterstützen. Ihr Lehrstil ist präzise, natürlich und einfühlsam.

Dass Yoga in Ihr Leben kam, ist eine unbeschreibliche Bereicherung, und es ist ein wunderbares Geschenk, dies an andere weitergeben zu können!

Retreat Ort

Sie wohnen im Hotel Valavier in Brand, am Vorarlberg in Österreich. Vom Hotel sind es sind nur sieben Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See und zum Golfplatz.

Besonderheiten

  • Aktivitäten
  • Wandern
  • Massage
  • Mountainbiken
  • Ski
  • Spa
  • Pool im Innenbereich
  • Pool im Außenbereich
  • Allgemeines
  • Essbereich
  • Garten
  • Lounge
  • Restaurant
  • Services
  • Kostenlose E-Bike Nutzung
  • Kostenloses WLAN / Computer
  • Internetzugang
  • Wäscherei
  • Zimmerreinigung
  • Fitness Studio

Verpflegung

Sie genießen während Ihres Aufenthalts Vollpension-Verpflegung (Frühstücks- Brunch, Mittags- Buffet, Kuchen- Buffet, 6-gängiges Abendessen). Tee und Wasser stehen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung. Eine Terrasse mit Panoramablick lädt zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen mit fantastischen Aussichten ein.

Folgende Mahlzeiten sind inbegriffen:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Snacks
  • Getränke

Die folgenden Getränke sind enthalten:

  • Wasser
  • Tee

Die folgenden Ernährungsweisen stehen zur Verfügung und/oder berücksichtigt werden:

  • Vegetarisch
  • Vegan

Wenn Sie besondere Ernährungs- Bedürfnisse haben, empfehlen wir Ihnen diese dem Veranstalter bei der Buchung mitzuteilen.

Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten (optional)

  • 7 Sekunden zur Talstation-Dorfbahn, Einstieg ins Ski- und Wandergebiet Brandnertal
  • 7 Sekunden zum Abschlag 1 vom Golfplatz Brand (18 Loch Golfanlage)
  • 7 Sekunden ins Nass beim Alvier Naturbadesee

Durchgehender Betrieb von April bis November (je nach Wetterlage), täglich von 08:00 – 17:00 Uhr

Die Skilifte sind ganz nahe, eine vergünstigte 3-Tageskarte im Januar oder März gibt es für 115 EUR

Spa Behandlungen

Sechs verschiedene Saunen: Biosauna, Dampfbad, Physiotherm Kabine, Meeresklima Kabine, Zirben- Sauna und Heu- Sauna mit einem Außen- Nackt- Bereich stehen Ihnen, mit täglich wechselnden Aufgüssen, zur Verfügung. Fünf Behandlungsräume für Massage-, Ayurveda- und Kosmetik- Behandlungen. Eigene Wellness Rezeption mit Produkt- Beratung für Ihre Wünsche. Vier Ruhebereiche inklusive „Raum der Stille“. Sinnes- Terrasse mit unterschiedlichen Kräutern.

Ihre Wellness- Tasche auf dem Zimmer steht für Sie bereit. Ein Bademantel, Pantoffeln, Wellness- Handtuch und ein hochwertiges Hamam- Tuch für Ihren Wellness- Besuch.

Weitere Leistungen

    • Moderne Fitness- Lounge mit Panoramablick und Cardio– Kraft- Geräte von Technogym
    • Himmelbad (31°C) über den Dächern von Brand mit Sonnenterrasse und Blick zur Schesaplana
    • Ganzjährig beheizter 25 Meter Außenpool (30°C)
    • Kinder- Pool (32°C) mit Wasser Rutsche
    • Barfußweg und Kneippanlage
    • Grander Wasser vom Wasserhahn bis zum Pool.
    • Tee von BioTeaque der Tee- Manufaktur aus dem Chiemgau. Obstkorb und leichtem Finger Food für zwischendurch.

Was ist im Preis inbegriffen?

  • 4 Übernachtungen
  • Täglich 2 Hatha Yoga Einheiten mit Keshava oder Samira
  • Pranayama, Asanas, Entspannung
  • 2 x Meditation und Mantrasingen
  • 4-Tages Green-Fee beim GC Brand Saisonbeginn bis 14. Juli & 14. September bis Saisonende (Mo. – Do.)
  • Kostenlose Elektro Moutainbikes
  • Inkl. großem Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagskuchen und vegetarischem/veganen 6 Gänge-Abendmenü – Lifecooking
  • Valavier.Spa, großer Wellnessbereich mit 6 verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarot, Meeresklimaraum, Teestation mit frischen Früchten und Trockenfrüchten und jede Menge Enstpannungsräume
  • Naturbetten von Samina, Wellnessset (Bademantel, Badeschuhe, Hamamtuch, etc)
  • Valavier.Aktiv, 7 Sekunden bis zur Bergstation, zum Wanderweg, zum See, zum Golfplatz

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

An- und Abreise

Anreise mit dem Flugzeug

Bitte buchen Sie Ihr Ticket um am Zürich Airport (ZRH) anzukommen. Ein Flughafentransfer kann gegen einen Aufpreis von 40 EUR in Anspruch genommen werden.

Weitere Flughäfen

Flughafen Altenrhein, CH (80 km) Flughafen Friedrichshafen, D (95 km) Flughafen Memmingen, D (136 km) Flughafen Innsbruck, A (135 km), Flughafen München, D (280 km) Ihren Airport-Transfer organisieren wir zu einem Vorzugspreis.

Anreise mit dem Bus/Bahn

Es bestehen sehr gute öffentliche Anbindungen von Zürich mit dem Zug oder dem Arlberg Express-Bus bis Bludenz und dann mit dem öffentlichen Bus (5 EUR) oder mit dem Taxi (20 EUR) bis vor das Hotel.

Bludenz ist von jeder weiteren Destination sehr gut erreichbar.

Anreise mit dem Auto

Von Westen über die A14 Rheintal- Autobahn bis zur Ausfahrt Brandnertal, 10 km weiter bis Brand. Von Osten durch den Arlberg- Tunnel bis zur Ausfahrt Bludenz-Bürs, Richtung Brandner- Tal, 10 km weiter bis Brand.

Auf österreichischen Autobahnen ist Vignetten pflicht. Diese bekommen Sie bequem an jeder Tankstelle oder Kiosk meistens schon in Grenz- Nähe Deutschland bzw. der Schweiz.

Reisestorno.Reiserücktritt.Stornogebühren

  • Bis 12 Wochen vor Urlaubsantritt zahlen wir Ihre Anzahlung zurück.
  • Bis 4 Wochen vor Urlaubsantritt verfällt Ihre Anzahlung zu unseren Gunsten.
  • Bis 1 Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 70 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • In der letzten Woche vor Urlaubsantritt verrechnen wir 90 % des gebuchten Arrangement Preises.
  • Bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise verrechnen wir die gesamte gebuchte Aufenthaltszeit.

Es gelten die österreichischen Hotelvertragsbedingungen; auch ersichtlich unter www.valavier.at

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung oder verweisen Sie auf unser „Valavier Sorglospaket“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Peter (Keshava) und Samira (Narayani) von YOGA meets YOU

YOGA meets YOU

  • Spehler 1/2
  • AT-6911 Lochau
  • T +43 664 8659084
  • www.yogameetsyou.com
  • yoga@yogameetsyou.com

Unterkunft und Verpflegung:

  • Valavier Aktivresort****Superior
  • Mühledörfle 25
  • A-6708 Brand/Vorarlberg
  • T +43 5559 217
  • E servus@valavier.at
  • www.valavier.at
Teilen mit: