Veranstaltungen

Weiterbildung: Accessible Yoga | Therapeutische Anwendungen – 4 Tage Intensiv Workshop

Weiterbildung: Accessible Yoga | Therapeutische Anwendungen – 4 Tage Intensiv Workshop

Zertifikats-Workshop über 30 UE mit Uma Cocchi / Italien

(Proper English describtion see at the end)

Dieser Workshop soll grundlegende Fähigkeiten vermitteln, um Yoga Jedem zugänglich zu machen und die Einheit therapeutisch zu gestalten. 

Der Workshop steht Yoga-Lehrern, erfahrenen Yoga-Praktikern, Physiotherapeuten mit Yoga-Erfahrung sowie Sozial- und Gesundheitsexperten mit Yoga-Erfahrung offen.

Mit dem Begriff „barrierefrei“ versteht man den Zugang der Yoga-Praxis für jeden, der es braucht, unabhängig vom Mobilitätsgrad oder Einschränkungen im Allgemeinen, entsprechend der Vision der von Jivana Heyman gegründeten Organisation „Accessible Yoga“.

Mit dem Wort „therapeutisch“ suchen wir Praktiken, welche die Hauptwirkung der Medizin auf die Heilung einer Krankheit unterstützen kann. Es wird ausdrücklich auf die Arbeit von Nischala Joy Devi (Herz-Kreislauf-Yoga) zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen und auf die italienischen Erfahrungen mit den Auswirkungen von Yoga auf Magen-Darm-Probleme hingewiesen. Es werden kleine Hinweise gegeben, wie man Yoga bei Krebs, Lungen- und neurologischen Erkrankungen anpassen kann.

Beim Accessible Yoga-Programm lernen wir, wie man das Yoga für jeden zugänglich machen kann. Ob Menschen mit Behinderung, körperlichen Herausforderungen, chronischen Krankheiten, Herz-Kreislauf Patienten, Senieoren und allen, die sich in einem regulären Unterricht nicht wohl fühlen.

Wir werden darüber nachdenken und informiert, wie wir unseren Unterricht für jedermann zugänglich machen können und wie wir den Schülern auf Trauma-Basis ansprechen können. Wir lernen ein Beispiel für Barriere freie Yoga-Kurse, Stuhl-Yoga-Kurse und sogar Bett-Yoga-Kurse. Wir werden nach Wegen suchen, wie wir die Yoga-Lehren und die Meditation im Unterricht einbrignen können und wie Yoga verwendet werden kann, um die Gesundheit und Heilung eines jeden Körpers zu unterstützen.

Die Themen reichen von der westlichen Anatomie und Physiologie bis zur Yoga-Psychologie, die anhand der alten Schriften untersucht wird. Die direkte Erkundung der angepassten Praxis wird ein wichtiger Teil des Kurses sein. Das Hauptziel ist es, eine Methodik anzubieten, um den Geist zu trainieren, ein offenes Herz zu kultivieren und die Lehre des Yoga aufrechtzuerhalten.

  Bildergebnis für uma cocchi

Tagesablauf:

Freitag, 7. Juni 2019

  • Ankunft bis 11.30 Uhr
  • 12:00-15:00 Yoga zugänglich machen, Techniken und Erkundung
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga-Unterricht
  • 18:00 Abendessen
  • 20:00-21.30h Die physiologischen Vorteile von Yoga  

Samstag, 8. Juni 2019

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 Herz-Kreislauf-System
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Yoga für kardiopathische Schüler zugänglich machen • Körperliche Probleme • Psychologie (Raja) • Anpassungen und Erkundungen
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga-Unterricht
  • 18:00 Abendessen
  • 20:00 Satsang  

Sonntag, 9. Juni 2019

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 Verdauungssystem 
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Yoga für Menschen mit Abdominalkrankheiten zugänglich machen • Körperliche Probleme • Psychologie (Raja) • Anpassungen und Erkundungen
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga-Unterricht
  • 18:00 Abendessen
  • 20:00 Satsang    

Montag, 10. Juni 2019  

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 Ein grundlegender Überblick über Krebs-, Lungen- und neurologische Erkrankungen
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Hinweise, wie Yoga für krebskranke Menschen zugänglich gemacht werden kann, Lungen- und neurologische Erkrankungen • Körperliche Probleme • Psychologie (Raja) • Anpassungen und Erkundungen
  • Teilnahmebestätigung, Gruppenbild und individuelle Abreise…

Uterrichtssprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche

Was ist mitzubringen?

  • 2 Blöcke
  • 1 Meditationskissen
  • 1 Yogamatte

Unterrichts-Team

Alessandra Uma Cocchi ist Trainerin für barrierefreies Yoga, zertifizierter Yogatherapist und Lehrerin aus der Tradition des Integral Yoga von Swami Satchidananda. Sie trainierte in Italien, Portugal, den USA und Österreich in verschiedenen Stadien Grund-, Mittel- und Fortgeschrittenenschulungen, barrierefreies Yoga, Yoga für das Herz (für kardiovaskuläre und onkologische Pathologien), therapeutische Anwendungen von Integral Yoga, Pränatal- und Labor-Yoga, Integral Yoga für Kinder Training.

Als Aktivistin für barrierefreies Yoga ist sie Co-Leiterin des internationalen Accessible Yoga Teams und Regionalvertreter für Italien. Als Yogatherapeutin ist sie Teil eines Forschungsteams in Italien, das medizinische Studien zu den Auswirkungen von Yoga auf die Gesundheit durchführt, wobei der Schwerpunkt auf entzündlichen Darmerkrankungen und dem Reizdarmsyndrom liegt.

Als Integral Yoga Lehrerin gründete sie 2004 das YAP Integral Yoga Center in Teramo, Italien – eine Organisation, die von Satchidananda Ashram anerkannt wird. Sie unterrichtet dort Integrales Yoga.

Keshava Peter Weitgasser ist ein ehemaliger Yoga Mönch (Swami Keshavananda) und Innenarchitekt. Seit 1998 praktiziert, lebt und verinnerlicht er den klassischen Yogastil. Mehr als 16 Jahre arbeitete er in den internationalen Sivananda Yoga Vedanta Zentren in der ganzen Welt. Er unterstütze und unterrichtete tausende von Yogastudenten in den Yogalehrerausbildungen und in den Yoga Retreats auf der ganzen Welt. Er ist seit dem Jahr 2000 zertifizierter Sivananda Yoga Lehrer und bei der Yoga Alliance (RYT) registriert. Das Lehrerverzeichnis bei Yoga Alliance ist eine Liste von Lehrern weltweit, die die hohen Anforderungen der Yoga Alliance an die Unterrichtserfahrung erfüllen und ihre Ausbildung an einer registrierten Yoga-Schule abgeschlossen haben.

Sein Unterrichtsstil ist natürlich, erfrischend und dynamisch. Peters umfangreiche Erfahrung als Yogalehrer wird während des Unterrichts am Meisten geschätzt, besonders wenn er genaue, individuelle Anweisungen und Korrekturen darüber gibt, wie Asanas ausgeführt werden sollen. Seine Intuition und Sensibilität für individuelle Bedürfnisse und Unterschiede der Teilnehmer schafft eine sehr unterstützende und angenehme Lernumgebung und macht jede Yoga-Klasse zu einem besonderen Erlebnis. Er ist ausgebildeter Meditations- & Yogaphilosophielehrer, ein Experte in Kirtan- bzw. Mantrasingen und spielt mit Hingabe verschiedene Instrumente wie Harmonium, Tabla und Zimbeln.

Narayani Samira Sefzig praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierter Sivananda Yoga Lehrer und registriert bei Yoga Alliance (RYT). Das Lehrerverzeichnis ist eine Liste von Lehrern weltweit, die die Anforderungen der Yoga Alliance für Unterrichtserfahrung erfüllen und ihre Ausbildung an einer registrierten Yoga Schule abgeschlossen haben. Sie ist zertifizierte Ausbilderin für Nordic Walking und SwissCityBootcamp Training. Ihr Unterrichtsstil ist sportlich, natürlich und sensibel. Sie hat viele Jahre in der Hotel- und Tourismusbranche gearbeitet und ist Mutter von zwei Kindern.


Die Unterkunft:

WILLKOMMEN IM LANDHOTEL HIRSCHEN – „Wer hierher kommt, muss sich zufrieden, wohlfühlend und akzeptiert fühlen.“

Erleben Sie das Gefühl, willkommen zu sein und sich verwöhnen zu lassen. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie den Moment. Urlaub in seiner schönsten Form. Die Gastgeber Gabriele Bechter und Rosemarie Feurstein begrüßen Sie im kleinen und feinen Landhotel Hirschen! Die Gasteber freuen sich Sie zu verwöhnen!

Die Hotelfachfrau, Hostess, ausgebildete Yogatherapeutin und energetische Therapeutin Rosemarie begleitet die Gäste auf Wunsch bei ihrer persönlichen Erkundung der Gesundheit mit Heilmassagen, Klangtherapien usw.

Gabriele ist eine Gastgeberin, Konditorin, Kräuterkundige und Masseurin. Sie achtete bei ihrer Arbeit und ihrem Denken auf das Prinzip der Einfachheit.

Küchenchef Michael ist das dritte Mitglied der Gruppe, das sich um die Gäste kümmert. Er kocht gern mit Produkten aus der Region und ist erfahren und kreativ in der Zubereitung von vegetarischen und veganen Gerichten sowie Experte für die traditionellen regionalen Gerichte.

Das Hotel bietet seine Wohlfühloase im Dachgeschoss mit Farblicht- und Klangtherapie, verschiedenen Kräuterbädern, einem Anwendungsgebiet mit Honigmassagen, Moxatherapie, Wirbelsäulenregulation, verschiedenen energetischen Behandlungen und einem Ruheraum mit Blick auf die Hittisauer Bergwelt.


Preise:

Preis für 4 Tage Yoga, Meditation, Mantra Gesang, Workshops, Vorträge, Tee und Wasser pro Person: 

530 € Euro (30 Unterrichtseinheiten á 60 Minuten)

Zuzüglich Unterkunft und vegetarische Verpflegung im Landhotel Hirschen pro Person:

  • Einzelzimmer: 99 € / Nacht
  • Doppelzimmer: 84 € / Nacht

Zimmer buchen:

Landhotel Hirschen
Platz 187
6952 Hittisau
Bregenzerwald / Österreich
Telefon: +43 5513 2320
Fax: +43 5513 2320-77
Email: info@landhotel-hirschen.at
http://www.landhotel-hirschen.at

 Anreiseinfo:

  • Mit dem Auto über Dornbirn.
  • Flüge nach Memmingen, Friedrichshafen, Reinthal, Zürich, München oder Innsbruck.
  • Zug nach Bregenz und dann mit dem Bus direkt nach Hittisau.

Wir freuen uns darauf, diese besondere Zeit gemeinsam mit Ihnen zu verbringen!

Om Shanti 
Uma, Keshava and Narayani

YOGA meets YOU
Spehler 1
6911 Lochau – AT
Homepage: www.yogameetsyou.com
Email: yoga@yogameetsyou.com
Tel .: +43 664 8659084


English describtion:

Accessible Yoga & Therapeutic Applications – a 4 Day Intensiv Workshop

Certificated Workshop (30 units) with Uma Cocchi / Italy

 

This workshop aims at providing some basic skills for making yoga accessible and therapeutically-oriented. 

The workshop is open to yoga teachers, advanced yoga practitioners, physical-therapy professionals with yoga experience, social and health professionals with yoga experience.

By the word “accessible” we mean opening the yoga practice to whoever is in need, independently from their level of mobility or limitations in general, according to the vision of the Accessible Yoga organisation founded by Jivana Heyman.

By the word “therapeutic” we mean finding those practices that can support the main action of Medicine on the evolution of a disease. Specific reference will be made to the work of Nischala Joy Devi (Yoga of the Heart®) on cardiovascular disease, and to the Italian experience on the impact of Yoga on gastro-intestinal issues. Minor hints will be given on how to adapt yoga in cases of cancer, pulmonary and neurological diseases.

Topics will range from Western anatomy and physiology to the psychology of Yoga investigated through the ancient scriptures. Direct exploration of the relevant practice will be an important part of the course.

The main aim is to offer a methodology, to train the mind around an approach, while cultivating an open heart, and maintaining the intact spirit of Yoga.

Daily schedule:

Friday, June 7th, 2019

  • Arrival until 11.30 am
  • 12:00-15:00 Making Yoga Accessible
  • Techniques and Exploration
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga class
  • 18:00 Dinner
  • 20:00-21.00h The physiological benefits of Yoga

Saturday, June 8th, 2019

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 Cardiovascular System
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Making Yoga Accessible to Cardiopathic Students
  • Physical Issues
  • Psychology (Raja)
  • Adaptations & Explorations
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga class
  • 18:00 Dinner
  • 20:00 Satsang

Sunday, June 9th, 2019

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 Digestive System                                
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Making Yoga Accessible for People Suffering from Abdominal Diseases
  • Physical Issues
  • Psychology (Raja)
  • Adaptations & Explorations
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga class
  • 18:00 Dinner
  • 20:00 Satsang

Monday, June 10th, 2019

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 A Basic Overview on Cancer, Pulmonary and Neurological Diseases
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Hints on How to Make Yoga Accessible for People Suffering from Cancer, 
  • Pulmonary and Neurological Diseases
  • Physical Issues
  • Psychology (Raja)
  • Adaptations & Explorations
  • Receiving certificate of participation, group picture and individual departure…

What to bring?

  • 2 Blocks
  • 1 Meditation cushion
  • 1 Yoga mat

 Teaching Team

Alessandra Uma Cocchi

Uma is Accessible Yoga teacher trainer, certified yogatherapist, and teacher from the Integral Yoga tradition of Swami Satchidananda. She trained in Italy, Portugal, USA and Austria through the different stages of Basic, Intermediate and Advanced Teacher Trainings, Accessible Yoga, Yoga of the Heart (for cardiovascular and oncological pathologies), Therapeutic Applications of Integral Yoga, Prenatal and Labour Yoga, Integral Yoga for Children trainings. 

As an Accessible Yoga activist, she is a co-leader of the movement’s International Team, and Regional Representative for Italy.As a yogatherapist, she is part of a research team in Italy carrying out medical studies on the impact of Yoga on health, with special reference to Inflammatory Bowel Disease and Irritable Bowel Syndrome.

As an Integral Yoga teacher, she founded YAP Integral Yoga Centre in Teramo, Italy,  2004 – a non-lucrative organization recognized by Satchidananda Ashram. She still teaches Integral Yoga there.

Keshava Peter Weitgasser is a former yoga monk (Swami Keshavananda) and interior designer. Practiced since 1998, he lives and internalizes the classic style of yoga. Sivananda Yoga Vedanta centers around the world. He has supported and taught thousands of yoga students in yoga teacher training and yoga retreats around the world. He has been a certified Sivananda Yoga Teacher since 2000 and is registered with the Yoga Alliance (RYT). The Yoga Alliance Teachers Directory is a list of teachers worldwide who demonstrate the high standards of the Yoga Alliance.

His teaching style is natural, refreshing and dynamic. For the lesson, it is advisable to decide how many steps are required. His intuition and sensitivity for individual and differentiated participants creates a very supportive and enjoyable learning environment, making each class of yoga a special experience. He is a trained meditation & Yoga philosophy teacher, an expert in kirtan or mantra singing and plays with dedication various instruments such as harmonium, tabla and cymbals.

Narayani Samira Sefzig has practiced yoga for many years and is a certified Sivananda Yoga teacher and registered with Yoga Alliance (RYT). The Teachers Directory is a list of teachers worldwide who have completed the Yoga Alliance Educational Experience requirements and training at a registered yoga school. She is a certified instructor for Nordic Walking and SwissCityBootcamp training. Her teaching style is sporty, natural and sensitive. She has worked for many years in the hotel and tourism industry.


The accommodation:

WELCOME TO THE LANDHOTEL HIRSCHEN – „Anyone who comes here has to feel satisfied, well-meaning and accepted.

Experience the feeling of being welcome and pampered. Forget about everyday life and enjoy the moment. Holiday in its most beautiful form.

The hosts Gabriele Bechtel and Rosemarie Feuerstein welcome you in the small and fine Landhotel Hirschen! You would be happy if you feel comfortable with them and can make you swing.

The hotel manager, hostess, trained yoga therapist and energetic therapist Rosemarie accompanies the guests on request in their personal exploration of health. Gabriele is a host, confectioner, herbalist and masseuse. She paid attention to the principle of simplicity in her work and her thinking.

Chef Michael is the third member of the group to take care of the guests. He likes to cook with local produce and is experienced and creative in the preparation of vegetarian and vegan dishes, as well as an expert in traditional regional dishes.

The hotel offers its oasis of well-being in the attic with color light and sound therapy, various herbal baths, an application area with honey massages, moxa therapy, spinal regulation, various energetic treatments and a relaxation room with a view of the Hittisau mountains.


Prices:

Price for 4 days yoga, meditation, mantra singing, workshops, lectures, tea and water per person:

530 € (30 teaching units á 60 minutes)

Plus accommodation and vegetarian meals at the Landhotel Hirschen per person:

  • Single room: 99 € / night
  • Double room: 84 € / night

Book your room:

Landhotel Hirschen
Platz 187
6952 Hittisau
Bregenzerwald / Österreich
Telefon: +43 5513 2320
Fax: +43 5513 2320-77
Email: info@landhotel-hirschen.at
http://www.landhotel-hirschen.at

How to get here?

By car via Dornbirn.
Flights to Memmingen, Friedrichshafen, Reinthal, Zurich, Munich or Innsbruck.
Train to Bregenz and then by bus directly to Hittisau.
 


We look forward to sharing this special time together with you!

Om Shanti 
Uma, Keshava and Narayani

YOGA meets YOU
Spehler 1
6911 Lochau – AT
Homepage: www.yogameetsyou.com
Email: yoga@yogameetsyou.com
Tel .: +43 664 8659084

Teilen mit: