Beiträge

Interview in ProntoPro: Yoga Philosophie und Übungssystem mit Keshava Peter Weitgasser

Zum Interview veröffentlicht am 10. Mai 2020 von Verena Arnold

Yoga bedeutet übersetzt „Vereinigung, Verbindung“ und ist im weiteren Sinne schlicht als „Einheit/Harmonie“ zu verstehen.

Yoga ist sowohl eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie als auch ein praktisches Übungssystem. Es befasst sich mit astrologischen Konstellationen, Anwendungen, dem Prinzip der Gelegenheit, Übungswegen zur Erlangung von Befreiung, meditativen Zuständen ohne Gedanken, sowie körperlichen und geistigen Übungen, die dahin führen sollen.

In der Geschichte des Yoga entstanden ein Vielzahl verschiedener Traditionen. Sie lehren Yoga in unterschiedlichen Ausprägungen. Alle Traditionen verfolgen das Ziel, Menschen an ihre göttlich-universelle Kraft wieder anzubinden und die Selbstverwirklichung zu erlangen.

Heute liegt der Schwerpunkt für viele Yoga-Übende auf den positiven gesundheitlichen Wirkungen des Yoga und Yoga-Kurse erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mehr…

Rückschau: Yoga und spirituelle Heilung, Ostern 2019

„Spirituelle Heilung durch Ausgleich der subtilen Energiefelder“

Ein besonderes Zertifikats-Osterprogramm in den österreichischen Alpen mit Umananda Stephen Quong

Stephen Quong hielt zum zweiten Mal in Europa einen Zertifikatskurs ab, in dem Sie die Teilnehmer persönlich mit eindrucksvollen Methoden der Selbstheilung und Heilung von anderen vertraut machen konnten, mit Prana, der Fernheilung und der Entwicklung unserer Intuition zur Identifizierung der Ursachen unserer Gesundheitsprobleme.

Tägliche Yoga-Kurse, Mantra-Gesang und Satsangs unter der Leitung von Keshava Peter Weitgasser und Narayani Samira Sefzig.

Nach dem Programm erhielten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung des gesamten Kurses: „Geistige Heilung durch Ausgleich der subtilen Energiefelder“ über 30,5 Einheiten (á 60 min.)

Yoga und spirituelles Heilen wird wieder an Ostern 2020 stattfinden YOGAmeetsYOU.com

Portfolio Einträge